QNAP: QIoT Containers

Language

QIoT Containers

Ihre private IoT-Cloud-Plattform

Applikationscontainertechnologie vereinfacht zahlreiche Methoden für Softwarearchitektur und Entwicklungsprozesse, bietet Vorteile des IoT-Einsatzes (Internet der Dinge) zur Beeinflussung der reale Welt. QNAP definiert NAS für IoT neu, bietet umfassende „QIoT Containers“ für QNAPs Container Station-Plattform, mit der IoT-Umgebung und -Einsatz schnell strukturiert werden können.

Beispielcode herunterladen

Internet der Dinge. Die nächste Revolution hat begonnen.

Das „Internet der Dinge“ ist ein gigantisches Netzwerk von Dingen, wie Computern, Smart-Geräten, Wearables, Haushaltsgeräten und anderen über das Internet verbundenen Geräten. Die Beziehung wird zwischen Menschen und Menschen, Menschen und Dingen und Dingen und Dingen hergestellt; im IoT-Ökosystem werden enorme Datenmengen gesammelt und getauscht, die der Auslösung von Ereignissen und der weiteren Analyse zur Erlangung von Einblicken dienen, die zur Effizienzsteigerung, Abfallreduzierung oder Profitsteigerung eingesetzt werden können.

Wie sieht es mit Datenspeicher für IoT aus?

Heutzutage ist fast alles mit dem Internet verbunden und die Menge automatisch generierter Daten wächst ständig. Sie können zur Speicherung von IoT-Daten auf öffentliche Cloud-Dienste zugreifen, was jedoch neben Datenschutz- und Sicherheitsbedenken auch beachtliche Kosten mit sich bringen kann. Falls kostbare Daten außerhalb Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation gespeichert werden, wirft dies zudem potentielle Steuerungs- und Eigentumsfragen auf.

Sie benötigen eine private Cloud als Rückgrat Ihres IoT

Angesichts dieser kritischen Nachteile öffentlicher Cloud-Dienste bietet eine private Cloud eine zuverlässigere und kosteneffektivere Lösung zur Unterstützung einer IoT-Architektur. QNAP NAS bieten hohe Speicherkapazität und verfügen über verschiedene Protokolle und Sicherheitsfunktionen, dienen damit als ideale IoT-Plattform. Ihre native Unterstützung praktischer containerisierter Apps zur Vereinfachung der IoT-Entwicklung und -Implementierung machen es zu einer noch besseren Wahl für die Rationalisierung von Infrastruktur und Diensten.

  • Große Speicherkapazität

    Sie benötigen mehr Speicher für IoT. QNAP NAS unterstützen Terabytes bis hin zu Petabytes an Speicherkapazität, unterstützen damit problemlos die Aufnahme wesentlicher gerätebezogener Daten.

  • Umfassende Sicherheit

    QNAP NAS bieten vertrauenswürdige Sicherheitsfunktionen, wie vollständige Verschlüsselung und Servicebindung, sowie Datenschutzfunktionen, wie RAID.

  • Protokolle für IoT

    MQTT, HTTP, COAP und AMQP sind De-facto-Standards für IoT. Mit QIoT Containers unterstützen QNAP NAS all diese Protokolle, weshalb sich QNAP NAS optimal für IoT-Applikationen eignen.

  • Kürzerer Designlebenszyklus

    Mit QNAPs exklusiver Container Station, die LXC und Docker® unterstützt, können Sie Ihre IoT-Architekturen im Handumdrehen mit Hilfe umfassender containerisierter Apps in einer isolierten, sicheren Umgebung aufbauen.

  • Skalierbarkeit für Microservices

    Das Container-Ökosystem unterstützt Eigenschaften für Microservices-basierte IoT-Systeme. Zum Beispiel: Mehrere Ponte-Container mit hochskalierbarem IoT-Gateway.

  • Mit öffentlichen Clouds integriert

    Neben dem Einsatz der Regelengine von QNAP NAS können vom IoT produzierte Daten zu Analysezwecken auch an öffentliche Clouds übertragen werden, sodass Sie mehr Cloud-Computing-Ressourcen nutzen können.

Agiles IoT-Modell: Eine Microservices-Architektur mit Containern aufbauen

Microservices sind ein Ansatz zur Entwicklung einzelner großer Softwareanwendungen in Form von gekoppelten kleineren Diensten zur Verfolgung eines Unternehmensziels. Container verleihen sich zur Unterstützung der gleichen zuvor bei Microservices-basierten Architekturmustern dargelegten Eigenschaften bei IoT-Systemen naturgemäß selbst. Dank der Unterstützung wesentlicher vom IoT benötigter Attribute (wie lose gekoppelte, sich unabhängig entwickelnde und individuell einsetzbare Komponenten) eignen sich Container ideal für Microservices, ermöglichen den stufenweisen Einsatz und die Aktualisierung von Diensten entsprechend den Unternehmens- oder Kundenanforderungen. Das bedeutet, dass Sie bessere Arbeit bei der Modellierung eines Unternehmensprozesses in Software leisten können.

Vorteile von Microservices und Containern

Evolutionäres Design

Durch Microservices muss nicht die gesamte Applikation von Grund auf neu geschrieben werden. Stattdessen können Sie einfach neue Funktionen als Microservices zufügen und diese in Ihre vorhandenen Applikationen einbinden.

Kleine Codebasis

Jeder Microservice kümmert sich nur um eine Angelegenheit – dadurch bleibt die Codebasis klein und unkompliziert, was für weniger Komplexität und einfachere Wartung sorgt.

Einfache Skalierbarkeit

Was geschieht, wenn Nutzer plötzlich beginnen, zahlreiche Bilder hochzuladen? In diesem Fall haben Sie die Freiheit, nur die Bild-API zu skalieren, da dieser Service die größte Last bewältigt.

Einfacher Einsatz

Die meisten Microservices haben nur ein paar Abhängigkeiten, weshalb sie sich einfacher einsetzen lassen. Davon profitieren insbesondere Entwickler und agile Startup-Unternehmen.

Ihren eigenen IoT-Stack schnell gestalten

Gestalten Sie Ihren eigenen IoT-Stack mit „QIoT Containers“. Die Erstellung Ihrer eigenen privaten IoT-Cloud-Plattform erfordert lediglich die Wahl eines Containers für jede Stufe Ihres IoT-Backends und deren Installation in der Container Station.

QNAP Container Station integriert exklusive die leichtgewichtigen Virtualisierungstechnologien LXC und Docker®. Sie liefert eine ideale Plattform mit unzähligen praktischen containerisierten Apps, mit denen Entwickler mühelos IoT-Applikationen anwenden, schnell entwickeln und komfortabel einsetzen können. Suchen Sie einfach in Container Station nach „IoT“, beziehen Sie geeignete Container und erstellen Sie Ihre verschiedenen IoT-Applikationen mit QIoT Containers.

Module Protokollkonverter Message Broker Regelengine Datenbank Präsentation
Beschreibungen QNAP bietet QBridge, die als Feld-Gateway die Überbrückung von zwei verschiedenen Protokollen unterstützt. Übersetzt eine Nachricht vom formalen Nachrichtenprotokoll des Absenders in das formale Nachrichtenprotokoll des Empfängers. Die Regelengine verarbeitet eingehende Nachrichten und ermöglicht Ihren „Dingen“, mit Diensten zu interagieren. Nutzen Sie relationale Datenbanken und NoSQL, verwalten Sie heterogenere von Sensoren, Geräten und Gateways generierte Daten. Als Apps für Mobilgeräte, Wearables und Internet/Desktop implementiert. Nutzer können Geräte über die Präsentationsebene überwachen und steuern.
Container QNAP QBridge Kafka
Ponte
RabbitMQ
Node-RED
Blockly
MongoDB
Redis
MariaDB
Freeboard
Dashing

IoT-Nutzungsszenarien

„QIoT Containers“-Startersets für Entwickler

Beginnend bei gerade mal US$ 35 können Entwickler Entwicklungsplatinen (wie Raspberry Pi) und Sensoren (Rauchmelder, Temperatursensoren, Feuchtigkeitssensoren usw.) zum Aufbau eines einfachen Heimüberwachungsprojekts nutzen. QIoT Containers bieten eine Vielzahl von Protokollen und Dashboard-Applikationen, mit denen Entwickler mühelos die Sensoren auf Entwicklungsplatinen nutzen und Apps, wie MQTT, Node-RED und Freeboard, auf einem QNAP NAS einrichten können. Von den Sensoren empfangene Daten werden an das QNAP NAS gesendet, während Nutzer ihre heimische Umgebung extern mit dem Dashboard überwachen können.

Industrielles Internet der Dinge

Das industrielle Internet der Dinge (IoT) eröffnet dem Unternehmenswachstum und der industriellen Entwicklung mehr Möglichkeiten. QIoT Containers sind eine kosteneffektive Möglichkeit, IoT-Protokolle der nächsten Generation mit veralteten industriellen Protokollen (wie Modbus, Koyo, Omron, Melsec, Siemens, usw.) zu integrieren. Sie können für Edge Gateway, Modbus und PLC eine IP-Verbindung über das Internet konfigurieren, eliminieren damit die Notwendigkeit teurer Feld-Gateways.

Intelligentes Parken mit QIoT

IoT kann zur Verbesserung der Verwaltungseffizienz und der öffentlichen Sicherheit in Parkplatzhilfen eingesetzt werden. Während Parkplatzmanager die Produktivität der Verwaltung der Parkplatzauslastung erheblich steigern können, werden Verbraucher bei der frustfreien Suche nach freien Parkplätzen unterstützt, was insbesondere in stark überfüllten Stadtgebieten sinnvoll ist.

Intelligentes Zuhause mit QIoT

Intelligente Wohnräume erhöhen den Komfort in vielerlei Hinsicht, bspw. durch intelligente Zugangssteuerung, Lichtschalter, Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung, Sicherheit und Alarme usw. IoT in intelligenten Wohnräumen verbindet ein Netzwerk von Geräten, Sensoren und Unterhaltungsgeräten, integriert effektiv Umweltbewusstsein und Sicherheit.

Gesundheitswesen/persönliche Fitness mit QIoT

Die Implementierung von IoT im Gesundheitswesen wird erwartungsgemäß den Zugang und die Qualität verbessern und gleichzeitig die Pflegekosten reduzieren. Der breite Einsatzbereich reicht von klinischer Versorgung bis hin zu externer Patientenüberwachung. Durch IoT-basierte Gesundheitsapplikationen können vor der Festlegung von Empfehlungen Gesundheitsdaten gesammelt, aufgezeichnet und analysiert werden.

Referenz

  • Blockly Blockly is a library for building visual programming editors.
  • Dashing Dashing is a Sinatra-based framework that lets you build beautiful dashboards.
  • Freeboard A Open Source Dashboard.
  • Intel Edison Intel® Edison technology is a hardware and software platform that, when combined with sensors and your imagination, empowers you to invent new Internet-enabled products and solutions.
  • Kafka Apache Kafka is a publish-subscribe messaging rethought as a distributed commit log.
  • MariaDB MariaDB is a community-developed fork of the MySQL relational database management system intended to remain free under the GNU GPL.
  • MongoDB MongoDB (from humongous) is a cross-platform document-oriented database.
  • Node-RED Node-RED is a tool for wiring together hardware devices, APIs and online services in new and interesting ways.
  • Ponte Ponte allows you to publish and receive data using any protocol: HTTP, MQTT and CoAP.
  • RabbitMQ Robust messaging for applications.
  • Redis Redis is a data structure server. It is open-source, networked, in-memory, and stores keys with optional durability.
  • RPI The Raspberry Pi is a series of credit-card-sized, single-board computers developed in the United Kingdom by the Raspberry Pi Foundation with the intent to promote the teaching of basic computer science in schools and developing countries.