Volume- und LUN-Snapshots - QNAP

Language

Volume- und LUN-Snapshots - QNAP

Volume- und LUN-Wiederherstellung mit Snapshots vereinfachen

Datenverlust mit Snapshots verhindern

Snapshots können den Systemzustand Ihres QNAP NAS jederzeit aufzeichnen. Kommt es in Ihrem System zu einem Problem können Sie es auf einen vorherigen Zustand zurücksetzen, der mit dem Snapshot aufgezeichnet wurde. Der Storage Manager ergänzt ein nutzerfreundliches webbasiertes Snapshot-Werkzeug, mit dem Sie Daten mühelos sichern und zurücksetzen können – dadurch gehen Ihnen keine wichtigen Daten mehr verloren.

Volume- und LUN-Snapshots

Moderne Unternehmen benötigen Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen

Da Dateien und Daten die Grundlage für den langfristigen Erfolg von Unternehmen sind, benötigen IT-Administratoren ganzheitliche Lösungen zur Sicherung und Wiederherstellung wichtiger Dateien und des Systems selbst. Zudem müssen Unternehmen in der Lage sein, wichtige Dateien und Systeminformationen schnell zu sichern und wiederherstellen, benötigen die Gewissheit, dass sich diese Sicherungen komplikationslos und mühelos auf andere Server/NAS replizieren lassen.

Moderne Unternehmen benötigen Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen

Vorteile von Snapshots

Der Storage Manager verfügt über zahlreiche Tools zur Snapshot-Erstellung und bedarfsgerechten Wiederherstellung von Dateien und Daten. Einzelne Dateien können bei versehentlichem Löschen oder Überschreiben mühelos wiederhergestellt werden; das gesamte System lässt sich im Bedarfsfall im Handumdrehen auf einen vorherigen Zustand zurücksetzen. Snapshots können im Rahmen einer ganzheitlichen Sicherungslösung per Zeitplan oder manuell Erstellung und dann auf anderen NAS oder Servern gesichert werden.

  • Volume- und LUN-Snapshots Volume- und LUN-Snapshots

    QNAPs blockbasierte Snapshot-Technologie unterstützt insgesamt bis zu 1.024 Snapshots sowohl bei Volumes als auch bei LUNs und 256 je Volume oder LUN.

  • Sicherung via RTRR/rsync Sicherung via RTRR/rsync

    Vor Durchführung einer Sicherung per RTRR/rsync automatisch einen Snapshot des Volume erstellen, selbst wenn die Datei geöffnet ist.

  • Dienstprogramm Snapshot Agent Dienstprogramm Snapshot Agent

    Das Dienstprogramm Snapshot Agent ist auf Server ausgelegt, unterstützt die Erstellung konsistenter Snapshots für Microsoft® VSS und VMware® vSphere Client.

  • Snapshot Replica Snapshot Replica

    Repliziert effizient Volume-/LUN-Snapshots auf einen externen Server, wobei nur die Änderungen kopiert werden. Dies kann Zeit und Bandbreite einsparen und manuell oder nach Zeitplan ausgeführt werden.

  • Snapshot-Vault Snapshot-Vault

    Speichert zentral Snapshots von mehreren NAS. Externe Snapshots können als ein lokales Volume für Datenzugriff geklont werden.

  • Snapshot klonen Snapshot klonen

    Einen Volume- oder LUN-Snapshot schnell von Snapshot Vault als Volume oder iSCSI-LUN auf einem QNAP NAS klonen, ohne den aktuellen Systembetrieb zu unterbrechen.

Was ist der Unterschied zwischen blockbasierter LUN und dateibasierter LUN?

Dateibasierte LUN und Blockbasierte LUN sind zwei verschiedene Möglichkeiten, den NAS Speicher mit iSCSI LUN zu teilen. Eine dateibasierte LUN erstellt Image-Dateien im Dateisystem und teilt dann den Speicherplatz auf andere Geräte auf. Da die Image-Dateien im Dateisystem gespeichert sind, ist deren Effizienz begrenzt. Die neuere blockbasierte LUN kann jedoch direkt Platz auf der Blockebene zuordnen. Dies erhöht nicht nur die Effizienz, sondern bietet auch native Unterstützung für Virtualisierungsanwendungen wie VAAI Thin Provisioning und Storage Reclaim sowie Microsoft® ODX, wodurch eine blockbasierte LUN die ideale Wahl für eine iSCSI-Speicherlösung ist.

Warum sind blockbasierte LUN-Snapshots für Unternehmen wichtig?

Blockbasierte LUN sind hocheffizient und ideal für Virtualisierungsumgebungen, so dass Server und virtuelle Maschinen reibungslos mit zusätzlichen Speicherplatz außerhalb des lokalen Speichers funktionieren. Im Vergleich zu dateibasierten LUN Snapshots bieten blockbasierte LUN-Snapshots eine schnellere Sicherung und Wiederherstellung von Snapshots und helfen so die Disaster Recovery Zeit zu reduzieren und gleichzeitig die potenziellen Auswirkungen auf ein Unternehmen zu minimieren.

Warum ist die QNAP Snapshot-Unterstützung besser?

Snapshots sind ein Muss für moderne Speichersysteme. Die Snapshots von QNAP schützen Ordner, Dateien und iSCSI-LUNs. Bei Malware-Angriffen oder ungewollten Änderungen können Ihre gespeicherten Daten schnell zurückgesetzt und auf einen bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden, um Kontinuität zu gewährleisten.

Vergleichen Sie den Unterschied zwischen der Snapshot-Unterstützung von QNAP und den Mitbewerberprodukten.

Snapshot Anwendung QNAP Wettbewerber, die Btrfs verwenden
(S-Marke, N-Marke)
Andere Wettbewerber
(W-Marke, B-Marke)
Blockbasierte iSCSI LUN (Thick Provisioning und Thin Provisioning)
Dateibasierte iSCSI LUN (Thin Provisioning)
Geschützt durch den Volume Snapshot ist der Vorgang innerhalb von Sekunden erledigt.
Dateibasierte iSCSI LUN (Thick Provisioning)
Geschützt durch den Volume Snapshot ist der Vorgang innerhalb von Sekunden erledigt
Volume (Mehrere Ordner)
Freigabeordner
Mit freigegebenem Snapshot-Ordner
Verfügbarkeit Alle x86-basierten (Intel/AMD) Modelle
*ARM-basierte Modelle
Nur bei ausgewählten Modellen verfügbar

*QTS 4.3.4 (oder höher) erforderlich.

Maximale Snapshots

NAS CPU Installierter Arbeitsspeicher Pro NAS Pro Volume/Block-basiertes LUN
AMD ≧1GB 32 16
≧2GB 64 32
≧4GB 1024 256
Annapurna Labs ≧1GB 32 16
≧2GB 64 32
≧4GB 256 64
Intel ≧1GB 32 16
≧2GB 64 32
≧4GB 1024* 256

* Modelle der TS-x51/x51+ -Serie unterstützen nur bis zu 256 Snapshots anstelle von 1024.

Weitere Funktionen

Snapshot Freigabeordner

QNAP bietet den "Snapshot Freigabeordner" Mechanismus, der nur einen freigegebenen Ordner auf einem einzelnen Volume enthält, was die Zeit für die Wiederherstellung einzelner Ordner auf wenige Sekunden reduziert. In einem von QNAP durchgeführten Test dauerte die Wiederherstellung eines 300GB großen freigegebenen Ordners aus einem Snapshot circa 30 Minuten. Die Wiederherstellung desselben freigegebenen Ordners aus einem Snapshot Freigabeordner dauerte nur 3 Minuten.

Snapshot Freigabeordner

Einfache Verwaltung

Snapshot Manager unterstützt die intelligente Snapshot Speicherverwaltung, welche die Anzahl der Snapshots steuert und das Starten von Snapshot Replik Aufgaben ermöglicht, nachdem bestimmte lokale Snapshots ausgeführt wurden. Benutzer können den Snapshot Manager in der File Station zum Erstellen von Snapshots starten und unterschiedliche Inhalte mit der Snapshot Übersicht mit Unify Snapshot Directory identifizieren.

Einfache Verwaltung

Unterstützt vorherige Windows-Versionen

Snapshots ermöglichen Windows-Nutzern die direkte Wiederherstellung von Dateien aus dem Explorer durch einfachen Rechtsklick auf die Dateien, was Zeit und Arbeit einspart und keine Unterstützung durch IT-Administratoren erfordert.

Unterstützt vorherige Windows-Versionen

Ihre Daten vor Ransomware schützen

  Snapshot Replica RTRR Rsync NAS zu NAS
Datensicherungsumfang Volume/LUN Freigabeordner Freigabeordner Freigabeordner
Übertragungsmodus Blockbasiert Dateiebene dateibasiert Dateiebene blockbasiert Dateiebene blockbasiert
Sicherungsschema Nur modifizierte Blöcke übertragen Neue Dateien übertragen Neue Dateien übertragen, aber nur mit modifizierten Blöcken
Sicherungszeitplan Geplant Sofort/geplant Geplant Geplant
Verschlüsselung Unterstützung Unterstützung Unterstützung Unterstützung
Komprimierung Unterstützung Unterstützung Unterstützung Unterstützung
Speicheranforderung Mindestens 4 GB RAM Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Remote-System QNAP NAS QNAP NAS Rsync-Server QNAP NAS
Applikationsszenario
  • Eine große Anzahl Dateien mit verschiedenen Dateigrößen
  • Große Dateien mit häufigen Modifikationen, wie Abbilder virtueller Maschinen und Sicherungsabbilder.
  • Echtzeitfernreplikation
  • Dateisynchronisierung
  • Schnelle Übertragung im lokalen Netzwerk
  • Überträgt große Dateien mit kleineren Modifikationen
  • Überträgt einen externen Ort über das Internet