QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Mehrere fokussierte Bereiche an einer Kamera per ROI- (Region von Interesse) Modus flexibel überwachen

Voraussetzungen:

  • VioStor-NVR mit QVR 5.1.0 oder einer höheren Version
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7/ 8
  • Webbrowser: Google Chrome 43.0.2357.130 m (Windows-PC), Microsoft Internet Explorer 10/11 (Windows-PC, Desktop-Modus, 32 Bit), Mozilla Firefox 39.0 (Windows-PC)

Hinweis: Die Funktion wird am lokalen Display und QVR-Client für Mac nicht unterstützt.

High-Megapixel-Kameras und Fischaugenkameras haben einen größeren Abdeckungsbereich. Wenn Sie nur eine fokussierte Region an einer Kamera überwachen möchten, können Sie den Digitalzoom nutzen. Wenn Sie mehrere Regionen von Interesse an einer einzigen Kamera überwachen möchten, ist der ROI-Modus eine einzigartige, ausgezeichnete Lösung zur Anzeige mehrerer fokussierter Regionen und zur Darstellung einer größeren Ansicht. Es werden keine zusätzlichen Kameralizenzen benötigt.

Vor der ROI-Konfiguration sollten Sie einen Videostream mit mindestens Megapixel-Auflösung verwenden. Auf der Überwachungsseite können Sie die interaktive Steuerschaltfläche der Kamera anklicken und Eigenschaften wählen. Bitte wählen Sie im eingeblendeten Fenster Feste Auflösung unter Videoauflösung-Option und wählen Sie die höchste Auflösung aus der Auswahlliste.

Bitte konfigurieren Sie ROI anhand der nachstehenden Schritte.

Hinweis: Durch Anklicken von können Sie spezifische Regionen entfernen.

  1. ROI-Überwachungsmodus bietet 2 Überwachungslayouts. Klicken Sie auf der Überwachungsseite auf die interaktive Steuerschaltfläche der Kamera. Wählen Sie (5fach-Aufteilung) oder (7fach-Aufteilung), anschließend ruft das System automatisch den ROI-Modus auf.
  2. Sie können durch Ziehen die Region von Interesse im Sichtfeld der Kamera festlegen. Das System zeigt die Regionen automatisch im seitlichen Raster. Zudem können Sie Regionen mit Hilfe der Maus definieren, diese zum Ändern ihrer Position oder zur Anpassung ihrer Größe ziehen.
  3. Falls es sich bei der Kamera um eine Fischaugenkamera handelt, zeichnen Sie Regionen von Interesse am Hauptkanal und sie werden in den Einfügungsfenster reflektiert. Sie können das Originalbild und mehrere entzerrte Bilder in nur einer Ansicht sehen.
Veröffentlichungsdatum: 2015-11-09
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
60% der Nutzer fanden es hilfreich.