QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2015-01-27

QNAP TVS-x71U: 10GbE Turbo vNAS mit 4K-Ultra HD-Videowiedergabe & -transkodierung

Flexible QNAP NAS-Serie für Unternehmen

Taipeh, München, 27. Januar 2015 - QNAP liefert ab sofort die hochleistungsfähige Turbo vNAS-Serie TVS-x71U der Unternehmensklasse mit acht und zwölf Einschüben. Die 10GbE-fähige Reihe des NAS-Experten kommt je nach Nutzerwunsch flexibel mit i3, i5 oder i7 Intel-Prozessor sowie mit 4GB oder 8GB in zwei unterschiedlich großen Arbeitsspeichervarianten. Die Turbo vNAS TVS-x71U unterstützen die QvPC–Technologie von QNAP, mit der Nutzer ihr NAS durch den Anschluss von HDMI-Display, Tastatur und Maus als PC nutzen können. Mit den NAS-Modellen von QNAP erstellen sie virtuelle Maschinen, greifen einfach auf gespeicherte Daten zu, sehen Live-Feeds von Überwachungskameras ein und spielen Multimedia-Inhalte ab. Die neuen QNAP vNAS TVS-871U-RP und TVS-1271U-RP sind ab sofort ab 1843 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Die neuen QNAP Turbo vNAS-Modelle mit acht und zwölf Bay richten sich mit ihren unterschiedlichen Varianten gezielt an die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen: Die TVS-x71U-Serie ist als Rackmount-Modell mit Intel Haswell-CPU verfügbar– je nach Wunsch mit Intel Pentium Core i3-, Core i5- oder Core i7-Prozessor. Dieser liefert hohe Leistung mit einem Durchsatz von mehr als 3.300 MB/s und 162.000 für CPU-intensive Aufgaben wie den Betrieb der Virtualization Station, die parallele Bearbeitung mehrerer Aufgaben sowie 4K-Videowiedergabe und -transkodierung in Echtzeit.

Darüber hinaus integriert die TVS-x71U-Serie zwei Cache-Schnittstellen für die Installation kleiner mSATA-Flashspeicher zur Erhöhung der NAS-Leistung. Dank seinem skalierbaren Design können Nutzer je nach Modell den Gesamtspeicher – durch Anschluss mehrerer QNAP RAID-Erweiterungsgehäuse, etwa REXP-1600U-RP und REXP-1200U-RP – auf eine Bruttokapazität von bis zu 1 Petabyte erweitern.

„Mit den TVS-x71U-Modellen bieten wir Unternehmen die benötigte flexible und konkurrenzfähige Speicherlösung mit hochleistungsfähiger Hardware und individuellen Skalierbarkeitsoptionen. Die neuen Turbo vNAS verhindern, dass Unternehmenswachstum aufgrund von zu geringem Speicherplatz stagniert“, sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP.

Mit QvPC von QNAP wird das NAS zur kostengünstigen PC-Alternative – durch das Anschließen von Monitor, Tastatur und Maus. Die Technologie beinhaltet Möglichkeiten wie die Integration von VMs unter Windows, Linux oder UNIX sowie Internetrecherche mit Google Chrome oder Mozilla Firefox. Dank QvPC geben Anwender zudem 4K-Videos mit bis zu 7.1-Surround Sound per Plex wieder und sehen Überwachungskameras in Echtzeit ein.

Höchsteffizient und sicher arbeiten mit der TVS-x71-Serie

Die TVS-x71U-Serie stellt dem Anwender umfassende Funktionen zur Optimierung von Effizienz und Sicherheit bereit. Die vNAS von QNAP bieten Unified-Storage-Lösungen über NAS und iSCSI-SAN und sind mit Virtualisierungsprogrammen von VMware, Microsoft und Citrix kompatibel. Die Unterstützung für Windows AD, das LDAP-Protokoll und Windows ACL steigert die Effizienz der persönlichen Nutzereinstellungen. Außerdem kann die TVS-x71U-Serie als Domain-Controller für Windows agieren, bietet flexible Sicherungslösungen für Windows- und Mac-Anwender sowie Notfallwiederherstellungslösungen – etwa RTRR, rsync und Cloud-Speichersicherung.

Die IT Management Station mit Mandriva Pulse unterstützt Unternehmen jeglicher Größe bei der zentralen Verwaltung von IT-Assets mehrerer Betriebssysteme und Standorte. Zudem integriert das NAS die professionelle Überwachungslösung Surveillance Station zur Echtzeitüberwachung sowie zur Video- und Audioaufzeichnung, bzw. -wiedergabe.

Alle technische Daten der TVS-x71U-Modelle auf einen Blick

TVS-871U-RP-i5-8G TVS-871U-RP-i3-4G TVS-871U-RP-PT-4G  
Intel Core i5-4590S-Quad-Core-Prozessor mit 3,0 GHz und 8 GB DDR3-RAM (zweimal 4GB) Intel Core i3-4150-Dual-Core-Prozessor mit 3,5 GHz und 4 GB DDR3-RAM(zweimal 2GB) Intel Pentium G3250-Dual-Core-Prozessor mit 3,1 GHz und 4 GB DDR3-RAM (zweimal 2GB)  
TVS-1271U-RP-i7-32G TVS-1271U-RP-i5-16G TVS-1271U-RP-i3-8G TVS-1271U-RP-PT-4G
Intel Core i7-4790S-Quad-Core-Prozessor mit 3,2 GHz und 32 GB RAM (viermal 8 GB) Intel Core i5-4590S-Quad-Core-Prozessor mit 3,0 GHz und 16GB DDR3 RAM (zweimal 8 GB) Intel Core i3-4150-Dual-Core-Prozessor mit 3,5 GHz und 8 GB DDR3-RAM (zweimal 4 GB) Intel Pentium G3250-Dual-Core-Prozessor mit 3,1 GHz und 4 GB DDR3-RAM (zweimal 2GB)

3,5”/2,5”-SATA-6-Gb/s und 3-Gb/s-Festplatten und SSD, Hot-Swap-fähige Festplatten, 4 Gigabit-LAN-Ports, 10-GbE-fähig (nicht im Lieferumfang enthalten), 2 interne Cache-Schnittstellen, zwei PCle-Erweiterungssteckplätze, 4 USB-3.0-Ports; HDMI-Ausgang

Verfügbarkeit

QNAPs Turbo vNAS TVS-x71U sind ab sofort zu folgenden Preisen – inkl. MwSt. – verfügbar:

TVS-1271U-RP-i7-32G 3.331 Euro
TVS-1271U-RP-i5-16G 2.736 Euro
TVS-1271U-RP-i3-8G 2.307 Euro
TVS-1271U-RP-PT-4G 1.950 Euro
TVS-871U-RP-i5-8G 2.379 Euro
TVS-871U-RP-i3-4G 2.010 Euro
TVS-871U-RP-PT-4G 1.843 Euro

Weitere Informationen zu neuen Produkten und dem vollständigen Turbo NAS-Produktsortiment von QNAP sowie Händlern finden Sie unter www.qnap.com.

 

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:

http://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de