QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2013-08-05

QNAP Security veröffentlicht VioStor NVR-Firmware v4.1.0, die Speicherweiterungslösung und intelligente Aufzeichnung einführt

         

Taipeh, Taiwan, 5. August 2013 – QNAP® Security, ein Anbieter professioneller Linux-basierter autonomer NVR, kündigte heute die neue VioStor NVR-Firmware v4.1.0 an, die Speichererweiterungslösung, intelligente Aufzeichnung, benutzerdefinierte Einrichtung mehrerer Streams und mehr einführt.

„VioStor NVR-Firmware v4.1.0 bietet eine großartige Lösung zur Erweiterung der Speicherkapazität des VioStor NVR mit QNAP Turbo NAS“, sagte Andrew Yu, Produktmanager von QNAP Security. Durch Installation der StorageExpansion-App (QPKG) auf dem Turbo NAS können Administratoren den VioStor NVR zur flexiblen Vergrößerung der Gesamtspeicherkapazität des VioStor NVR über ein Netzwerk mit dem Turbo NAS verbinden. „Der wachsende Bedarf an Full HD-Videoaufnahmen und langfristiger Videoaufbewahrung führt zu größeren Speicheranforderungen, und diese Speichererweiterungslösung dient exakt der Erfüllung dieser Anforderungen“, ergänzte Yu.

Die intelligente Aufnahmefunktion wählt optimale Videostreams von IP-Kameras für verschiedene Aufnahmeszenarien. In normalen Situationen nutzt die Videoaufnahme Streams geringerer Auflösung, während sie bei Alarmereignissen hohe Auflösungen zur Erfassung von mehr Details nutzt. In anderen Worten: Die intelligente Aufnahme vermeidet effektiv konstanten Speicherverbrauch, erzielt aber höhere Speichereffizienz und steigert die Aufnahmequalität, wenn Alarmereignisse auftreten. „Mit der intelligenten Aufnahmefunktion können Organisationen von den Vorzügen geringerer Speicherkosten und höherer Aufnahmequalität zu Beweiszwecken im Falle von Alarmereignissen profitieren“, sagte Yu.

Außerdem können Administratoren nun flexibel Komprimierungsrate, Auflösung, Bildwiederholrate (Bilder/s) und Qualitätseinstellungen für mehrere Videostreams (von spezifischen Kameramodellen unterstützt) entsprechend den Bandbreitenressourcen und der Anzahl an Echtzeitansicht-Kanälen festlegen und dann einen geeigneten Videostream zur Echtzeitansicht wählen. Die anpassbaren Videostreameinstellungen helfen bei der Steigerung der Anzeigequalität von Echtzeitansicht und bei der Verwaltung der Bandbreitenressourcen basierend auf unterschiedlichen Nutzungsanforderungen.

Der VioStor NVR ist jetzt mit mehr als 2.100 IP-Kameramodellen unterschiedlicher, gängiger Marken kompatibel. Unternehmen können beim Einsatz einer idealen Überwachungslösung dank einer breiten Auswahl kompatibler IP-Kameras äußerst flexibel sein.

Mit der VioStor NVR-Firmware v4.1.0 genießen Administratoren mehr Flexibilität bei Speichereinsatz und -Nutzung sowie bei der Verwaltung von Bandbreitenressourcen.

Verfügbarkeit

Die Speichererweiterungslösung ist nur bei der VioStor NVR Pro(+)-Serie mit Firmware v4.1.0 oder aktueller und der Turbo NAS TS-x69-, x79-, x70-Serie mit Firmware v3.8.3 verfügbar.

Bitte besuchen Sie zum Herunterladen der VioStor v4.1.0-Firmware-Aktualisierung http://www.qnapsecurity.com/download.asp.

Weitere Informationen zu VioStor NVR-Geräten finden Sie unter www.qnapsecurity.com

 

Über QNAP Security

QNAP Security, weltweit erster Entwickler von NVR auf Linux-Basis, hat in seinem absolut innovativen Standalone-NVR mit eigenem Display mehrfach ausgezeichnete Speicher- und RAID-Technologien implementiert. Das System gewährleistet nicht nur bemerkenswerte Stabilität bei dezentraler Überwachung, Aufzeichnung und Überwachungsaufgaben in unterschiedlichsten Umgebungen, sondern überzeugt auch durch außerordentliche Schlichtheit. Darüber hinaus ermöglicht die QNAP-Lösung dem Benutzer die Auswahl passender Netzwerkkameras für unterschiedliche Situationen und bietet ihm nicht nur die Auflösung herkömmlicher Überwachungssysteme. Weitere Informationen zu VioStor NVRs finden Sie untert www.qnapsecurity.com.