QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Verwendung des integrierten LDAP-Server von QNAP NAS für die Benutzerverwaltung

Der LDAP-Server oder Verzeichnisdienst gestattet die zentrale Verwaltung von Benutzern und Benutzergruppen. Für die Benutzerverwaltung kann der LDAP-Server mit Active Directory verbunden werden. Das System kann als LDAP-Domäne fungieren und die Informationen aller Benutzer und Benutzergruppen speichern, inklusive Benutzername und Passwort.

Mit dem integrierten LDAP-Server von QNAP NAS kann der Administrator problemlos Benutzer anlegen und ihnen gestatten, sich mit ein und demselben Benutzernamen und Passwort mit mehreren NAS Servern zu verbinden. Das heißt, dass weder zusätzliche Lizenzen für das Anlegen von Benutzerkonten auf allen Geräten erforderlich sind, noch unnötig Zeit verschwendet wird. Voraussetzung hierfür ist QNAP NAS Firmware v3.6.0 oder höher.

Diese Anwendungshinweise zeigen Ihnen Folgendes:

  • Aktivierung des LDAP-Servers
  • Anlegen von LDAP-Benutzern
  • Hinzufügen eines NAS zur LDAP-Domäne
  • Hinzufügen eines zweiten NAS zur LDAP-Domän

Aktivierung des LDAP-Servers

Zur Aktivierung des LDAP-Servers auf QNAP NAS melden Sie sich als Administrator bei der NAS-Administrationsseite im Internet an und navigieren zu „Application Servers“ (Anwendungsserver) > „LDAP Server“ (LDAP-Server).

Wählen Sie „Enable LDAP Server“ (LDAP-Server aktivieren); geben Sie den vollen Namen der LDAP-Domäne und das Passwort für den LDAP-Server ein und bestätigen Sie mit „Apply“ (Übernehmen). Daraufhin wird der LDAP-Server aktiviert und ist dann einsatzbereit!

Anlegen von LDAP-Benutzern

Navigieren Sie zur Registerkarte „Users“ (Benutzer). Klicken Sie auf „Create a User“ (Benutzer erstellen) oder „Create Multiple Users“ (Mehrere Benutzer erstellen) oder „Batch Import Users“ (Batch-Import von Benutzern). Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten zum Erstellen von LDAP-Benutzern.

Sobald Sie LDAP-Benutzer erstellt haben, kann der NAS zur Domäne hinzugefügt werden, um die Berechtigungen für die LDAP-Benutzer festzulegen und ihre Authentifizierung durch den QNAP NAS zu gestatten.

Hinzufügen eines NAS zur LDAP-Domäne

Um LDAP-Benutzern die Verbindung zum NAS zu gestatten, muss der NAS zur LDAP-Domäne hinzugefügt werden. Klicken Sie auf der Registerkarte „LDAP Server“ (LDAP-Server) auf „Domain Security“ (Domänensicherheit). Daraufhin werden Sie automatisch zu „Access Right Management“ (Verwaltung von Zugangsrechten) > „Domain Security“ (Domänensicherheit) geleitet.

Navigieren Sie auf dem NAS, auf dem der LDAP-Server ausgeführt wird, zu „Access Right Management“ (Verwaltung von Zugangsrechten) > „Domain Security“ (Domänensicherheit). Wählen Sie „LDAP authentication“ (LDAP-Authentifizierung) und dann „LDAP server of local NAS“ (LDAP-Server des lokalen NAS) als Servertyp. Klicken Sie abschließend auf „Apply“ (Übernehmen).

Der NAS ist jetzt ein Client des LDAP-Servers. Um die Domänenbenutzer oder -benutzergruppen anzuzeigen, gehen Sie zu „Access Right Management“ (Verwaltung von Zugangsrechten) > „Users“ (Benutzer) oder „User Groups“ (Benutzergruppen) und wählen dann „Domain Users“ (Domänenbenutzer) oder „Domain Groups“ (Domänenbenutzergruppen). Sie können auch Ordnerzugriffsberechtigungen für Domänenbenutzer oder Domänenbenutzergruppen festlegen.

Hinzufügen eines zweiten NAS zur LDAP-Domäne

Sie können ein und derselben LDAP-Domäne mehrere QNAP NAS-Server hinzufügen und den LDAP-Benutzern gestatten, sich mit einer einzigen Zugangsberechtigung mit mehreren NAS-Servern zu verbinden.

Um einer LDAP-Domäne einen weiteren NAS hinzuzufügen, melden Sie sich beim NAS an und navigieren zu „Access Right Management“ (Verwaltung von Zugangsrechten) > „Domain Security“ (Domänensicherheit). Wählen Sie „LDAP authentication“ (LDAP-Authentifizierung) und dann „LDAP server of a remote NAS“ (LDAP-Server eines Remote-NAS) als Servertyp.

Geben Sie den DNS-Name oder die IP-Adresse des Remote-NAS, den Namen der zuvor erstellten LDAP-Domäne und das Passwort für den LDAP-Server ein. Klicken Sie auf „Apply“ (Übernehmen).

Zum Hinzufügen von QNAP NAS zu einem fremden LDAP-Server beachten Sie bitte folgende Anwendungshinweise:
Verbinden eines QNAP NAS mit einem LDAP-Verzeichnis.

Veröffentlichungsdatum: 2013-07-07
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
45% der Nutzer fanden es hilfreich.