QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Ihre eigenen Layouts und Anzeigen in der Anzeigeverwaltung der Surveillance Station anpassen

Voraussetzungen:

  • QNAP Turbo NAS mit QTS 4.2 oder einer höheren Version
  • Surveillance Station 5.1 oder eine höhere Version
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7/ 8
  • Webbrowser: Google Chrome 43.0.2357.130 m (Windows-PC), Microsoft Internet Explorer 10/11 (Windows-PC, Desktop-Modus, 32 Bit), Mozilla Firefox 39.0 (Windows-PC)

Hinweis: Die Funktion wird am lokalen Display und QVR-Client für Mac nicht unterstützt.

Fischaugenkameras bitte 360° Rundumansichten mit einem 1:1-Seitenverhältnis. Verschiedene Megapixel-Kameras können verschiedene Auflösungen und Seitenverhältnisse unterstützen, wie Full HD (16:9), QXGA (4:3) und Korridorformat (9:16). Möglicherweise möchten Sie die Anzeigelayouts entsprechend Ihrem Bedarf festlegen. Die Anzeigeverwaltung ermöglicht Nutzern die Anpassung von Anzeigelayouts und die Zuweisung von Kameras zu spezifischen Fenstern.

Anzeigeverwaltung bietet zwei Modi: Normalmodus und Fischaugenmodus.

Schaltfläche Beschreibung
Hinzufügen: Anzeige hinzufügen
Bearbeiten: Anzeige bearbeiten
Entfernen: Anzeige entfernen
Miniaturbild anzeigen: Wenn Sie Ihren Mauszeiger über bewegen, erscheinen Miniaturbilder für Ihre angepasste Anzeige.

Normalmodus

Es gibt viele vordefinierte Anzeigen auf der Überwachungsseite. Wenn Sie eine angepasste Anzeige erstellen möchten, die in der linken Anzeigebaumliste auf der Überwachungsseite angezeigt werden soll, klicken Sie auf „Hinzufügen“ unter [Kameraeinstellungen] -> [Anzeigeverwaltung].

Anzeige hinzufügen

  1. Wenn Sie ein angepasstes Layout wählen möchten, finden Sie hier weitere Informationen zur Erstellung Ihres eigenen Layouts.
  2. Ziehen Sie zum Hinzufügen einer Kamera zur einer Anzeige eine physikalische/virtuelle Kamera aus der linken Liste in den rechten Kanalbildschirm.
  3. Zum Entfernen einer Kamera aus einer Anzeige können Sie einen Kameraschnappschuss doppelt anklicken oder ihn in die linke Kamerabaumliste ziehen. Zudem können Sie zum Entfernen aller Kameras „Wiederherstellen“ anklicken.

Angepasstes Layout

Wir unterstützen einige vordefinierte Layouts. Wenn Sie ein angepasstes Layout als neues Layout hinzufügen oder Ihr definiertes Layout bearbeiten möchten, klicken Sie zunächst im Fenster „Anzeige hinzufügen“ oder „Anzeige bearbeiten“ auf „Layoutverwaltung.“ Anschließend können Sie zum Hinzufügen des Layouts auf „Hinzufügen“ klicken bzw. das Layout zur Bearbeitung im rechten Bereich auswählen.

  1. Wählen Sie die Art eines vordefinierten Layouts.
  2. Klicken Sie zum Anpassen des Layouts auf ein Quadrat und ziehen Sie ein größeres Rechteck zum Kombinieren der Quadrate. Zudem können Sie die kombinierte Region zum Wiederherstellen doppelt anklicken. Oder klicken Sie zum Wiederherstellen des Originallayouts auf „Wiederherstellen“.
  3. Klicken Sie zum Abschließen auf „Speichern“ und es erscheint in der linken Baumliste.
  4. Klicken Sie auf „Abbrechen“. Anschließend finden Sie Ihr definiertes Layout in der Layoutauswahlliste.

Fischaugenmodus

Klicken Sie bei Fischaugenkameras zum Hinzufügen des nachstehenden Anzeigemodus im Register „Fischauge“ auf „Hinzufügen“. Daraufhin können Sie die Anzeige in der linken Anzeigebaumliste auf der Überwachungsseite anpassen.

Anzeigemodus Beschreibung
9R-Modus Liefert 9 regionale Ansichten
4R-Modus Liefert 4 regionale Ansichten
1O8R-Modus Liefert eine Originalansicht in der Mitte und 8 regionale Ansicht rund herum
1P6R-Modus Liefert eine Originalansicht in der Mitte und 6 regionale Ansicht rund herum
Dual-Panorama Liefert 2 Panoramaansichten
1P3R-Modus Liefert 3 regionale Ansichten im oberen und eine Panoramaansicht im unteren Bereich
1P2R-Modus Liefert 2 regionale Ansichten im oberen und eine Panoramaansicht im unteren Bereich
OPR-Modus Liefert eine Originalansicht, eine regionale Ansicht und eine Panoramaansicht
1O3R-Modus Liefert die Originalansicht und 3 regionale Ansichten
R-Modus Liefert eine regionale Ansicht
Voll-Panorama Liefert eine Panoramaansicht

Anzeige hinzufügen

  1. Wählen Sie eine Fischaugenkamera.
  2. Wählen Sie einen Anzeigemodus.
  3. Zum Ändern von Größe/Position in der Vorschau verwenden Sie zum Vergrößern/Verkleinern das Mausrad. Anschließend können Sie die Anzeige sehen.

Anwendung der Anzeigeverwaltung

Sie können den Anzeigemodus im Anzeigeregister des linken Baums am Monitor wählen.

Veröffentlichungsdatum: 2015-11-09
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
20% der Nutzer fanden es hilfreich.