QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

So greifen Sie mit IPMI KVM in QRM+ auf einen Remote Desktop zu

QRM+ bietet mehrere Methoden für die Verwendung von Remote Desktop Funktionalität für den Zugriff auf verschiedene Geräte:

  1. Windows Geräte: RDP oder VNC Remote Desktop
  2. Linux Geräte: VNC Remote Desktop oder SSH-Verbindung (ein SSH Client Programm ist nicht erforderlich)
  3. PMI Geräte: KVM over IP Fernverwaltungsprogramm für Computer

Hinweis: Das Remote Gerät muss die Option aktivieren, die es Benutzern ermöglicht, sich mit dem Computer zu verbinden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um über KVM over IP in QRM+ auf einen Remote Desktop zuzugreifen:
Schritt 1: Öffnen Sie ein Gerät in QRM+ und klicken Sie auf "Extras".
Schritt 2: Wählen Sie "Remote Desktop" > "IPMI KVM".

Schritt 3: Der Browser öffnet eine neue Seite. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, wird der Remote Desktop angezeigt. Wenn die Verbindung fehlschlägt, wird eine Fehlermeldung angezeigt und der Benutzer kann versuchen, die Verbindung wiederherzustellen.

Schritt 4: Drücken Sie STRG + SHIFT + ALT in der neuen Browser Registerkarte, um die Bildschirmtastatur zu öffnen.

Hinweis: IPMI KVM unterstützt derzeit nur die Modelle Supermicro und IEI Technology Inc.

Veröffentlichungsdatum: 2017-12-20
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
100% der Nutzer fanden es hilfreich.
o