So nutzen Sie Q’center und profitieren von der Selbstüberwachung :: Verwaltung ::NAS :: QNAP

Language

網頁內容高 :
網頁內容限制高 :
window top value :
window bottom value :
goal point value :
goal point go mark :
goal point go range :
goal point name set :
執行次數記錄 :
So nutzen Sie Q'center und profitieren von der Selbstüberwachung

Einleitung

Q'center ist ein praktisches Werkzeug, mit dem IT-Personal mehrere QNAP NAS überwachen und verwalten kann, aber es kann auch von Privat- oder Kleinbüroanwendern genutzt werden. Q'center kann nicht nur das NAS selbst überwachen, sondern bietet auch Neulingen enorme Vorteile.

In diesem Artikel liefern wir einige einfache über Kundenrückmeldungen gesammelte Beispiele, wie Q'center dabei helfen kann, das eigene NAS zu überwachen.

1. Verlaufsnutzung für Netzwerke und andere Nutzungsressourcen aufbewahren.

Q'center bewahrt die NAS-Ressourcennutzung (wie CPU- und Netzwerkauslastung) lange Zeit auf, ermöglicht Nutzern damit die Sammlung von genügend Informationen, um zu beurteilen, ob ihre Bandbreite schnell und stabil genug für Applikationen, wie Download Station und Freigabelinks, ist. Es bietet zudem bessere Diagnosemöglichkeiten zur Ermittlung, wann und wie Netzwerkzugriff blockiert wird, und ermöglicht Nutzern die Konfiguration des NAS und der zugehörigen Netzwerkumgebung, damit seine Inhalt abrufbar werden und mit anderen Nutzern geteilt werden können.

Qnap

2. Speicherleistung und -aktivität beurteilen.

Q'center hilft zudem bei der Aufzeichnung von Datenträger-, Volume- und LUN-Aktivitäten; diese Aufzeichnungen können zur Beurteilung der Leistung und zur Bereitstellung von Diagnosemöglichkeiten im Falle einer geringen Speicherleistung genutzt werden.

Nutzer können mit Hilfe von Diagrammen die Leistungsentwicklung eines Volume oder einer LUN nach Änderung von Einstellungen, wie der Auswechslung von Datenträgern oder dem Zufügen eines SSD-Zwischenspeichers, prüfen. 

Qnap

3. Ausfallrate von Laufwerken bewerten.

Mit dem von Q'center bereitgestellten S.M.A.R.T.-Bericht können Nutzer mühelos verfolgen, wie lange Datenträger genutzt wurden, und herausfinden, ob Datenträger in naher Zukunft ausfallen könnten.  Sechs kritische Attribute werden vom erkannten S.M.A.R.T.-Standard geliefert, die Nutzern die Planung einer Datenträgerauswechslung ermöglichen.

Diese Berichte kommen zudem mit Trenddiagrammen zur Visualisierung der Ergebnisse. Falls ein Datenträger ausfällt, können Sie die Hauptursache immer noch mit Q'center ausfindig machen.  

Qnap

4. Ihr NAS mit einer einfachen Einrichtung überwachen.

Nutzer können das NAS überall überwachen, wo Q'center direkt bei der Initialisierung installiert ist.

Falls sich das NAS nicht in demselben Netzwerk wie Q'center befindet, kann Connect to Q'center (Q'center Assistant)* zur Verbindung mit Q'center über das Internet oder den myQNAPcloud-Dienst genutzt werden. Mit diesen flexiblen Optionen können Nutzer einen oder mehrere NAS an jedem beliebigen Ort, zu Hause, in einem lokalen Büro oder rund um die Welt, einrichten und überwachen.

Anwendungshinweis: https://www.qnap.com/de-de/tutorial/con_show.php?op=showone&cid=168

Qnap

Zusammenfassung

Es gibt einige Funktionen, mit denen Q'center Nutzer bei der Überwachung selbst eines einzelnen NAS unterstützen kann; darüber hinaus macht Q'center aber auch die Einrichtung von Benachrichtigungen und die Erstellung einer Firmware-Datenbank möglich.

Q'center ist ein großartige Tool zur Selbstüberwachung und Erlangung eines besseren Verständnisses des QNAP NAS. Eine Demo von Q'center können Sie unter http://demo.qnap.com:8080/qcenter/ ausprobieren (Nutzername/Kennwort lauten qnap/qnap).

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.qnap.com/solution/qcenter/index.php?lang=de

*Q'center kann Agents zur Überwachung auf jedem QNAP NAS installieren, aber derzeit können nur x86-basierte NAS-Modelle Q'center installieren. Falls Ihre NAS-Modelle Q'center nicht unterstützen, können Sei Q'center Virtual Appliance auf einem PC/Mac mit VMware Workstation nutzen.

Download-Pfad: https://www.qnap.com/de-de/utility/
Anwendungshinweis: https://www.qnap.com/de-de/tutorial/con_show.php?op=showone&cid=178

2016/09/29
Zurück