QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2018-01-11

QNAP präsentiert neue KMU-NAS-Reihe TVS-x73e mit AMD-Prozessor

Private Cloud für KMUs dank TVS-x73e

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 11. Januar 2018. QNAP Systems, Inc. bringt mit den Vier-, Sechs- und Acht-Bay-Modellen der TVS-x73e eine neue hochleistungsfähige NAS-Reihe für kleinere und mittlere Unternehmen auf den Markt. Die Tower-Modelle im Metalldesign arbeiten mit 2,1 GHz AMD Quad-Core-Prozessor. Die Tower-NAS besitzen zwei M.2 SATA 6Gb/s SSD-Steckplätze zur SSD-Cache-Beschleunigung sowie zwei PCIe-Steckplätze und zwei HDMI-Ausgänge. TVS-x73e bietet kleinen und mittleren Unternehmen die perfekte NAS-Lösung zum Aufbau einer privaten Cloud für Anwendungen wie Hochgeschwindigkeits-Datentransfer, Sicherung, Wiederherstellung, Virtualisierung, Medienwiedergabe und Grafikanzeige. Ab sofort sind die Modelle der TVS-x73e Reihe ab 809,- Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

QNAP launcht mit der NAS-Serie TVS-x73e eine neue KMU-NAS-Reihe mit vier, sechs oder acht Einschüben. Die Tower-Modelle arbeiten mit einem leistungsstarken und energieeffizienten 2,1 GHz AMD RX-421BD Quad-Core-Prozessor - Turbo Core bis zu 3,4 GHz - und verfügen über 4/8GB Dual-Channel DDR4 RAM, erweiterbar auf bis zu 64 GB. Dies ermöglicht eine effizientere Grafikprozessorleistung zur Unterstützung von 4K-Videodekodierung und 4K UHD-Anzeige.

Zwei PCIe-Steckplätze ermöglichen Nutzern die flexible Installation von 10GbE-Netzwerkkarten, QM2-Karten oder USB 3.1 10Gbps Karten. Über eine optionale 10GbE-Netzwerkkarte liefern die Modelle bis zu 993 MB/s Durchsatz und bis zu 983 MB/s mit AES-NI hardwarebeschleunigter Verschlüsselungs-Engine. Mit SSD-Caching und zwei integrierten M.2-SSD-Steckplätzen profitieren die KMU-NAS von der Qtier Technologie und optimieren die Speichereffizienz von M.2 SSDs, 2,5-Zoll SSDs und HDDs mit höherer Kapazität. Der duale 4K HDMI-Ausgang mit kostenloser Fernbedienung bietet ein optimales, audiovisuelles Erlebnis.

"Die TVS-x73e Modelle laufen mit einem AMD Quad-Core APU mit bis zu 3,4 GHz Taktrate und bieten große Systemflexibilität durch ihre Dual-PCIe-Steckplätze. Damit eignen sich die KMU-NAS ideal für Organisationen und Profis, die Leistung und Erweiterbarkeit verlangen", so Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP.

Anwender können eine optionale 10GbE-Netzwerkkarte installieren, um die Virtualisierung und hochauflösende Videobearbeitung und Freigabe zu verbessern. Die USB 3.1 Gen.2 (10Gbps)-Karte überträgt große Mediendateien auf/von USB-Speicher. QNAPs QM2-Karten ermöglichen die Zugabe von bis zu zwei M.2-SSDs, um das SSD-Caching zu konfigurieren. Ebenso können Nutzer ein RAID-5 Tiered-Storage zusammen mit zwei M.2-SSDs im NAS (M.2-SSD separat erhältlich) erstellen, um einen umfassenden Datenschutz zu erstellen. QM2-Karten mit 10GbE 10GBASE-T-Konnektivität ermöglichen SSD-Caching mit Hochgeschwindigkeits-Netzwerkkonnektivität auf einer einzigen Karte.

Professionelle Lösung für Datenspeicherung, Backup, Freigabe und zentrale Verwaltung

Die für KMUs geeignete TVS-x73e Serie ist eine Doppellösung aus NAS und iSCSI-SAN Unified Storage, die nicht nur VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012 R2 Umgebungen unterstützt, sondern auch mehrere virtuelle Maschinen - mit Windows, Linux, UNIX und Android - und Container, etwa LXC und Docker, nativ hosten kann. Das Tower-NAS nutzt das intelligente Betriebssystem QTS und unterstützt blockbasierte Snapshots, um den Zustand des Systems jederzeit aufzuzeichnen sowie die Auswirkungen von Ransomware-Angriffen abzuschwächen und die Stabilität des Dienstbetriebs zu gewährleisten.

Die NAS sind skalierbar durch den Anschluss der QNAP Erweiterungsgehäuse UX-800P, UX-500P oder REXP-1000 Pro. Nutzer können die Speicherkapazität mit der Verwendung von VJBOD (Virtual JBOD) erweitern, das die ungenutzte Speicherkapazität anderer QNAP NAS für die Verwendung als virtuelle Laufwerke nutzt.

Alle technischen Daten auf einen Blick

  • TVS-473e: unterstützt 4 x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD
  • TVS-673e: unterstützt 6 x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD
  • TVS-873e: unterstützt 8 x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD

Tower-Modell; AMD RX-421BD Quad-Core 2,1 GHz APU (Burst bis zu 3,4 GHz), Dual Channel 4GB/8GB DDR4 SODIMM RAM (auf 64GB erweiterbar); Hot-Swap-fähige 2,5"/3,5" SATA 6Gbps HDD/SSD; 2x M.2 SATA 6Gb/s 2280/2260 SSD Steckplätze; 1x USB QuickAccess Port; 2x PCle (Gen.3 x4) Steckplätze; 4 x USB 3.0 Ports; 4x Gigabit LAN Ports; 2x HDMI 1.4b Ausgänge; 2x 3,5 mm Mikrofonbuchsen (nur dynamische Mikrofone); 1x 3,5 mm Line-Ausgang; 1x integrierter Lautsprecher

Preis und Verfügbarkeit

Die TVS-x73e Modelle sind ab sofort zum folgenden Preis zzgl. Mwst. verfügbar:

 Modell  Preis in Euro inkl. MwSt.
 TVS-473e-4G  809,-
 TVS-473e-8G  909,-
 TVS-673e-4G  929,-
 TVS-673e-8G  1.029,-
 TVS-873e-4G  1.079,-
 TVS-873e-8G  1.179,-

Weitere Informationen und das vollständige QNAP NAS Sortiment finden Sie unter www.qnap.com.

 

Über QNAP

QNAP Systems, Inc. mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan, bietet ein umfassendes Angebot an innovativen Network Attached Storage (NAS) und Videoüberwachungslösungen, die auf den Prinzipien der Benutzerfreundlichkeit, hohen Sicherheit und flexiblen Skalierbarkeit basieren. QNAP stellt hochwertige NAS-Produkte für Privat- und Geschäftsanwender und Lösungen für Datenspeicher, Backup/Snapshot, Virtualisierung, Teamarbeit, Multimedia und mehr zur Verfügung. QNAP sieht NAS nicht nur als "einfachen Datenspeicher", sondern hat auch viele NAS-basierte Innovationen entwickelt, um Anwender zu ermutigen, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz sowie Lösungen zum maschinellen Lernen auf ihrem QNAP NAS zu hosten und zu entwickeln.

Weitere Informationen:

https://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de