QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2017-10-26

QNAP vereinfacht Verwaltung vernetzter Geräte mit App QRM+

Effiziente Geräteverwaltung dank QRM+

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 26. Oktober 2017. QNAP Systems, Inc. veröffentlicht die finale Version der App QRM+, QNAP Remote Manager Plus, für IT-Teams. Die Anwendung zentralisiert die Verwaltung mehrerer Netzwerkgeräte wie Server, PCs oder Thin Clients und bietet auf benutzerfreundliche Art Implementierung, Überwachung und Fehlerbehebung. Somit sorgt die App für mehr IT-Effizienz und spart Kosten. QRM+ ist ab sofort im QTS App Center erhältlich.

QNAPs neue App QRM+ verwaltet Netzwerkressourcen mit höchster Effizienz: Die Anwendung kommt mit einer einfach zu bedienenden, HTML5-basierten Web-Oberfläche, die Windows, Ubuntu, Debian und CentOS unterstützt. QRM+ ermöglicht die Fernverwaltung mit Steuerung durch verschiedene Nutzerzugangsebenen - QRMAgent erforderlich - und ohne Nutzerrollen, IPMI-konform und mit IPMI 2.0 Unterstützung. Effizient zeigt sich QRM+ durch seine Unterstützung von KVM - Tastatur, Video, Maus - over IP, indem Nutzer mehrere Clients gleichzeitig über KVM mit dem Remote-Server verbinden. So können Anwender alle Aktionen mit KVM verfolgen und eventuelle Fehler beheben. "Eine Lösung mit einer Schnittstelle zur Geräteerkennung, -verwaltung und überwachung: Für IT-Mitarbeiter senkt QRM+ die täglichen Personal- und Kostenanforderungen sowie die routinemäßige Wartung erheblich”, sagt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP.

Visualisierte Verwaltung dank automatischer Geräteerkennung und Topologie

Das QRM+ Dashboard zeigt den Zustand von unternehmenskritischen Servern und allen angeschlossenen Geräten. Nutzer können es den Bedürfnissen einzelner Geräte anpassen. QRM+ nutzt die Netzwerktopologie, um vernetzte Geräte zu erkennen und die gesamte Netzwerkinfrastruktur abzubilden, einschließlich Verbindungsstatus, Gerätetypen und Gerätestatus.

Maximierte IT- und Mitarbeiterproduktivität

QRM+ bietet Schwellenwert-basierte Warnmeldungen, die das Personal bei der rechtzeitigen Problemlösung unterstützen. Die Protokollverwaltung hilft Anwendern bei weiteren Fehlerbehebungen, zusätzliche Werkzeuge erhöhen die Effizienz des IT-Personals mit reduzierten Ausfallzeiten und geringeren Verwaltungskosten.

Systemvoraussetzungen und Verfügbarkeit

  • QNAP NAS mit Unterstützung für QTS 4.3.0 oder höher:
    TS-x53B, TS-x53BU, TS-453BT3, TVS-x73, TS-x85
  • QNAP NAS mit Unterstützung für QTS 4.2.2 oder höher:
    TS-x53U, TS-x53A, TS-x51U, TS-x51A, TS-x51+, TS-x51, TVS-x63+, TVS-x63, TS-x63U, TS-x70, TVS-x71, TS-x80, TVS-x82, TVS-882BR, TVS-x82T, TVS-x82ST, TVS-x82TU, TES-x85U, TDS-x89U
  • QNAP NAS Serien (eingestellt), die QTS 4.2.2 oder höher unterstützen:
    TS-x79 Pro, TS-x79U-RP, TS-ECx79U-RP, TS-ECx79U-SAS-RP, SS-ECx79U-SAS-RP
  • IEI QGW Serie mit Unterstützung für QTS 4.2.1 oder höher:
    TANK-860-QGW, TANK-760-QGW
  • Das NAS/QGW muss mindestens 4 GB RAM haben

QRM+ ist ab sofort im QTS App Center erhältlich. Mehr Informationen über QRM+ unter https://www.qnap.com/solution/qrm/de-de/.

 

 

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:

https://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de