QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2017-07-20

QNAP rüstet Business-NAS TS-831X und TS-531X auf: QM2-Erweiterungskarten und 1,7 GHz CPU

QNAP optimiert TS-x31X-Serie doppelt

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 20. Juli 2017 - QNAP Systems, Inc. stattet seine kostengünstigen, 10GbE-fähigen NAS TS-831X und TS-531X technisch besser aus: Ab sofort verfügen die beiden Business-NAS über einen schnelleren Prozessor und unterstützen QNAPs innovative QM2 PCIe Erweiterungskarten. Ihr neuer AnnapurnaLabs Alpine AL-314 Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz liefert höhere Leistung als die vorige 1,4 GHz-Variante. Durch die Installation einer QM2-Karte können Nutzer zudem problemlos M.2 SSDs für das NAS konfigurieren. Damit nutzen sie etwa die Leistung mit SSD-Caching oder einem Caching-Pool oder fügen zusätzliche 10GbE 10GBASE-T Konnektivität hinzu. Das QNAP TS-531X ist ab sofort ab 582 Euro, das TS-831X ab 796 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

QNAP beschleunigt seine Business NAS der TS-x31X-Reihe gleich in zweifacher Hinsicht: Sie bekommen ab sofort einen schnelleren Prozessor, zudem unterstützen sie QM2 PCIe Erweiterungskarten.

Sowohl das TS-831X mit acht Schächten als auch das TS-531X mit fünf Schächten verfügt über einen 10GbE SFP+ Port für bandbreitenbedürftige Aufgaben. Um Anwendungen mit IOPS-Anspruch zu meistern, können Anwender nun eine QM2 M.2 SSD/10GbE PCIe Erweiterungskarte im NAS installieren, um bis zu zwei M.2 PCIe/SATA SSDs hinzuzufügen. Damit erhöhen sie die Lese-/Schreibleistung der NAS und fügen zusätzliche 10GbE-Konnektivität hinzu – einzelne QM2-Karten können in der Funktionalität variieren. Neben dem SSD-Caching kann QM2 einen RAID 1 oder RAID 0 Caching-Pool oder ein Auto-Tiering Volume bilden, während die Qtier Auto-Tiering Technologie gleichzeitig aktiviert werden kann, um eine 24/7 optimierte Speichereffizienz zu gewährleisten.

„QM2 ist ideal für NAS mit einem einzigen PCIe-Slot, um Leistung und Konnektivität zu steigern“, sagt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP und fügt hinzu: „Es ermöglicht M.2 SSD-Caching und ein Caching-Pool, ohne Laufwerksschächte zu belegen und optimiert die Speichereffizienz über M.2 SSD und leistungsfähigen SATA-Festplatten mit Rund-um-die-Uhr-Beschleunigung.“

Mit ihrem neuen 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor bieten TS-831X und TS-531X eine private Cloud-Funktionalität, um die Geschäftsanforderungen bei der Speicherung und Sicherung sowie Wiederherstellung zu erfüllen. Beide Modelle sind durch den Anschluss von QNAP Erweiterungsgehäusen skalierbar, unterstützen VJBOD (Virtual JBOD), um den Speicher mit Hilfe von anderen QNAP NAS zu erweitern, und Container Station für die Entwicklung von Container-Anwendungen, IoT und Micro Services.

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden NAS, QNAP TS-531X und QNAP TS-831X, sind ab sofort verfügbar.

Modell Preis in Euro inkl. Mwst.
TS-831X-16G 1.070 ,-
TS-831X-8G 915 ,-
TS-831X-4G 796 ,-
TS-531X-8G 760 ,-
TS-531X-2G 582 ,-

Mehr erfahren: https://www.qnap.com/solution/ts-831x-qm2/de-de/

Weitere Informationen und das vollständige QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.de.

 

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:

https://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de