QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2014-06-05

Neue Software QNAP QTS 4.1 für Turbo NAS der Heim- und Unternehmensklasse

App-soluter Manager: Das NAS Betriebssystem QNAP QTS 4.1

Taipeh, München, 5. Juni 2014 – QNAP Systems, Inc., Experte für NAS-Systeme, stellt ab sofort das appgesteuerte Betriebssystem QTS 4.1 für seine Turbo NAS-Modelle der Heim- und Unternehmensklasse zur Verfügung. QTS 4.1 basiert auf QTS 4.0 und bietet eine erweiterte Auswahl an Apps und Funktionen. Ergänzt durch eine ausgedehnte App-Entwicklungsumgebung lassen sich die Turbo NAS-Systeme von QNAP damit sowohl im Business- als auch im Home-Entertainment-Bereich einfach von überall verwalten. Die intuitive Benutzeroberfläche von QTS 4.1 erleichtert mit seinen webbasierten Betriebsabläufen die tägliche Nutzung des QNAP Turbo NAS-Systems.

Mit dem neuen Betriebssystem QTS 4.1 reagiert QNAP auf den aktuellen Trend, dass NAS-Systeme aufgrund ihres Leistungsumfangs und ihrer Funktionalität immer komplexer werden: „Das Betriebssystem QTS 4.1 verfügt über eine große Auswahl an Apps, die den Betrieb und die Verwaltung der Turbo NAS stark vereinfachen. Mit zahlreichen Anwendungen, etwa zur Multimedia-Unterhaltung, für die Dateiverwaltung und zur Datensicherung bietet QTS 4.1 dem Nutzer alles, was er benötigt“, sagt Tony Lu, Produktmanager von QNAP.

Erhöhte Nutzerfreundlichkeit durch Apps für daheim…

Bei der neuen QNAP Software QTS 4.1 ist der Nutzer über unterschiedliche Apps für Android- und iOS-Geräte in der Lage, Daten auf seinem Turbo NAS überall und jederzeit zu überwachen und zu synchronisieren, zu streamen und für andere freizugeben. Mit dem QTS 4.1-App Center und einer offenen Entwicklungsplattform erhöht sich die Funktionalität des NAS-Servers.

…und für´s Unternehmen

Mit QNAP QTS 4.1 profitiert der Nutzer auch im Unternehmen von produktivitätssteigernden Apps und Optionen. QTS 4.1 unterstützt SAMBA v4, damit das Turbo NAS als Domain Controller für Windows agieren kann, Echtzeitfernreplikation für 2-Wege-Synchronisation zwischen zwei Turbo NAS-Geräten und Unterstützung des FTP-Stammpfades, die erweiterte Datensicherungsanwendung NetBak Replicator für eine Windows-Plattform, das vSphere Plug-in V. 1.3 für ortsferne Verwaltung von VMware Datenspeichern, den Virenscanner McAfee sowie automatische Speicherrückforderung über Hyper-V Thin Provisioning. Virtualisierungsaufgaben werden mit der neuen Virtualization Station ebenfalls erweitert, sodass ein Turbo NAS als Virtualisierungsserver für mehrere VMs und Anwendungen genutzt werden kann.

„QTS 4.1 gestattet Benutzern, die Leistung und das Potenzial unserer Turbo NAS voll auszuschöpfen, ganz gleich, ob zu Hause oder im Geschäftsbereich“, fügt Tony Lu hinzu. „Mit der erweiterten Auswahl an Apps, ergänzt durch eine aktive App-Entwicklungsumgebung und unserer ständigen Konzentration auf der Weiterentwicklung von QTS werden Benutzer weiterhin das Beste ihres QNAP-NAS praktisch nutzen können.“

Alle Neuerungen von QTS 4.1 auf einen Blick:

  1. Notes Station: Das digitale Notizheft in der privaten Cloud des Turbo NAS bietet einen großen Speicher für alle Arten von Ideen und Notizen.
  2. Signage Station: ermöglicht Benutzern die Erstellung von animierten Inhalten über einen Webbrowser und deren Anzeige auf TVs, Tablets und Mobiltelefonen.
  3. Photo Station: fügt private Fotowände oder mit drag-and-drop erstellte Fotoalben hinzu und sortiert die Fotokollektionen chronologisch. Standorte lassen sich über Google Maps verfolgen und ermöglichen die Nutzung über ein Facebook-Konto.
  4. Video Station: fügt Gruppierungen von Videodateien, Video-Tags und smarte Kollektionen ein.
  5. File Station: setzt clevere Filter für die Dateisuche, zeigt Fotominiaturbilder an, unterstützt VLC für Multimedia-Streaming und erstellt Freigabelinks für die gegenseitige Dateifreigaben.
  6. Qsync: führt eine Versionskontrolle durch.
  7. Qget: Eine mobile App zum einfachen Herunterladen von Dateien unterwegs, zur Sicherung von Daten von Videotauschplattformen sowie BitTorrent-Suche und Verwaltung von Download-Aufgaben.
  8. Qfile: unterstützt beim Komprimieren/Entpacken von Dateien, bietet eine Musikleiste und Ordner- und Dateifreigabe.
  9. Qmusic: Ermöglicht die Musiksuche nach Titel, Album oder Künstler.
  10.  myQNAPcloud.com: Das QNAP-Mitgliederportal zur Registrierung einer „Q-ID“, zur Verwaltung mehrerer NAS-Geräte und zur Veröffentlichung und Freigabe von Turbo NAS-Diensten.
  11. SAMBA v4: unterstützt eine Domain Controll für Windows sowie ein SMB 3.0-Protokoll für eine sichere Datenübertragung (SDT).
  12. QNAP NetBak Replicator: Die App erstellt einen VSS-Schnappschuss vom VM oder einer Datenbank unter Windows und sichert den Inhalt des Schnappschusses auf dem Turbo NAS und liefert die VHD/VHDX- (Virtual Hard Disks) Sicherung.
  13. RTRR: unterstützt die 2-Weg-Synchronisation zwischen zwei Turbo NAS-Geräten und dem FTP-Stammpfad für Datensicherung.
  14. vSphere Plug-in v1.3: erstellt ortsfern auf flexiblere Weise einen Datenspeicher auf einem spezifischen Datenträger.
  15. Windows 2012 R2 automatische Speicherrückforderung über Hyper-V Thin Provisioning
  16. Virtualization Station: ermöglicht die Verwaltung mehrerer virtueller Computer, die auf dem Turbo NAS eingerichtet wurden.
  17. McAfee-Virenscanner: steht als 30-tägige kostenlose Testversion im QNAP App Center zur Verfügung.
  18. Surveillance Station 5: mit bis zu 2600+ Kameras kompatibel, bietet zudem eine intelligente Benutzeroberfläche für einfachere Kameraeinrichtung, schnellere Videosuch sowie smartere Aufnahme und mehr.
  19. App Center: Bietet mehr als 100 installierbare Apps zur Steigerung der Anwendungsvielfalt auf dem Turbo NAS.

Verfügbarkeit & Kompatibilität

Das Betriebssystem QNAP QTS 4.1 ist ab sofort über die Firmwareupdate-Funktion im QNAP NAS oder online im QNAP-Downloadbereich unter http://bit.ly/1920f5o für die folgenden Turbo NAS-Modelle verfügbar:

SS-439 Pro, SS-839 Pro, TS-110, TS-112, TS-119/119P+/119P II, TS-120, TS-121, TS-210, TS-212/212P/212-E, TS-219/219P/219P+/219P II, TS-220, TS-221, TS-239 Pro, TS-239H, TS-239 Pro II, TS-239 Pro II+, TS-259 Pro/259 Pro+, TS-410, TS-410U, TS-412, TS-412U, TS-419P/419P+/419P II, TS-419U/419U+/419U II, TS-420, TS-420U, TS-421, TS-421U, TS-439 Pro, TS-439 Pro II, TS-439 Pro II+, TS-439U RP/SP, TS-459 Pro/459 Pro+/459 Pro II, TS-459U-RP/SP/459U-RP+/SP+, TS-509 Pro, TS-559 Pro/559 Pro+/559 Pro II, TS-639 Pro, TS-659 Pro/659 Pro+/659 Pro II, TS-809 Pro, TS-809U-RP, TS-859 Pro/859 Pro+, TS-859U/859U+, HS-210, TS-1079 Pro, TS-1269U-RP, TS-1270U-RP, TS-269 Pro/269L, TS-469 Pro/469L, TS-469U-RP/SP, TS-569 Pro/569L, TS-669 Pro/669L, TS-869 Pro/869L, TS-869U-RP, TS-870U-RP, TS-470, TS-470 Pro, TS-670, TS-670 Pro, TS-870, TS-870 Pro, TS-879 Pro, TS-879U-RP/EC879U-RP , TS-1279U-RP/EC1279U-RP, TS-1679U-RP/EC1679U-RP, SS-EC1279U-SAS-RP, SS-EC1879U-SAS-RP, SS-EC2479U-SAS-RP

Weitere Informationen über QTS 4.1 finden Sie auch unter www.qnap.de .

 

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-NAS–Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage Produkten. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh/Taiwan als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

 

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de
http://forum.qnapclub.de