QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2011-03-16

QNAP stellt neuen Rackmount-Einstiegs-NAS-Server mit vier Festplatten-Einschüben für Arbeitsgruppen- und für Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU)

Das neues 1U-Rackmount-Modell ist mit energieeffizientem Marvell-CPU mit 1,2 GHz und 256 MB DDRII-Speicher ausgestattet. Es liefert leistungsstarken Netzwerkspeicher in Verbindung mit einer breiten Auswahl an professionellen Anwendungen.

Taipeh, Taiwan, 16 März, 2011 – QNAP Systems, Inc., ein führender Hersteller hochwertiger NAS-Server, kündigte heute die Erweiterung seiner Einsteiger-Turbo-NAS-Produktreihe durch den neuen Rackmount-NAS-Server TS-412U an. Dieses Modell ist v.a. für den Markt der schnell wachsenden KMU und Arbeitsgruppen vorgesehen. Das TS-412U kann in seinem kompakten 1U-Rackmount-Gehäuse vier SATA-Festplatten aufnehmen und dadurch eine Gesamtkapazität von bis zu 12 TB (beim Einsatz von 3 TB-Festplatten; nicht im Lieferumfang enthalten) bereitstellen. Dabei unterstützt das TS-412U mit seinen Hot-Swapping-fähigen Einschüben 2,5 Zoll- sowie 3,5 Zoll-Festplatten; dies bietet dem Benutzer höchste Flexibilität, bei der Wahl der verwendeten Festplatten. Zudem ist das TS-412U mit einer Marvell-CPU mit 1,2 GHz und 256 MB DDRII-Speicher ausgestattet, wodurch es hohe Leistung bei geringem Stromverbrauch liefert.

Das TS-412U steckt voller Funktionen, die sonst nur in anspruchsvolleren NAS-Geräten integriert werden. Dazu zählt die Gewährleistung der Datenredundanz in Form des richtigen RAID-Levels: Unterstützung der Konfigurationen Einzelfestplatte, RAID 0, 1, 10, 5, 6 und 5 + Hot-Spare. Alle RAID Level unterstützen die Online-RAID- Kapazitätserweiterung und die Online-RAID-Levelmigration. Zudem unterstützt das TS-412U iSCSI-Targetdienste mit Thin Provisioning.

Die Netzwerkkanschlüsse bestehen aus zwei Gigabit-LAN-Ports mit Ausfallschutz und Lastausgleich. Darüber hinaus verfügt das TS-412U über vier USB-Ports (einen an der Vorderseite, drei an der Rückseite) sowie zwei eSATA-Ports zur Erweiterung der Speicherkapazität und zum Sichern oder zum schnellen Einspielen von Daten.

Das TS-412U bietet für kleine Unternehmen typische Funktionen und Merkmale, inklusive der plattformübergreifenden Unterstützung für Windows-, Macintosh-, Linux- und UNIX-Umgebungen. Es wird eine zentrale Sicherung aller mit dem Netzwerk verbundener Computer und zum Beispiel das automatische Aufzeichnen von Überwachungsvideos über IP-Kameras angeboten. Das TS-412U bietet erweiterte Einstellungsmöglichkeiten zu diversen Sicherheitsmerkmalen, wie z. B. Richtlinien-basierte IP-Blockierung, sowie Windows Active Directory-Unterstützung und mehr. Sie können das TS-412U als FTP-Server, Dateiserver, Druckerserver und sogar zur verschlüsselten Fernreplikation eines anderen QNAP NAS im Netzwerk nutzen.

„Das TS-412U erfüllt alle Anforderungen von KMU- und Arbeitsgruppenbenutzern, die einen leistungsstarken Netzwerkspeicher mit geringen Anschaffungskosten wünschen, ohne dafür auf Zuverlässigkeit und Funktionen bzw. hochwertige Features verzichten zu müssen“, so Tony Lu, Produktmanager von QNAP Systems, Inc. „Das TS-412U bietet umfassende Verwaltungswerkzeuge, inklusive einer Ein-/Ausschal Funktion nach Zeitplan, E-Mail- und SMS-Alarm sowie detaillierte Ereignis- und Verbindungsprotokolle zur einfachen Serververwaltung durch die Administratoren.“

Weitere Informationen zum TS-412U, den Download des Datenblattes sowie Hinweise zu Händlern finden Sie unter www.qnap.com