QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2010-01-04

QNAP setzt neue Maßstäbe in Sachen Performance mit den weltweit ersten auf Intel Atom Prozessor D510 basierenden VMWare Ready zertifizierten All-in-On

Die neuen 2, 4, 6 und 8 Drive Desktop Modelle mit Intel ® Atom D510 1.66Ghz Dual-Core-Prozessors liefern eine beeindruckende Leistung, bieten iSCSI Unterstützung und sind VMware ® Ready zertifiziert

Taipei, Taiwan, 4. Januar 2010 - QNAP Systems, Inc., führender Hersteller von NAS-Servern, NVR Video Überwachungssystemen und Netzwerk-Video-Playern stellt heute seine neue Serie von Ultra-Hochleistungs-Turbo-NAS-Servern vor. Die neuen Modelle, TS-259 Pro, TS-459 Pro, TS-659 Pro und TS-859 Pro (exklusiv bei QNAP) sind kompatibel mit VMWares vSphere4 (ESX 4.0) Virtualisierungs-Plattform. Zusätzlich eignen sich die erweiterten Server Anwendungen ideal für File-Sharing, zum Sichern von Daten und für den gesamten Office-Bereich. VMware vSphere ist das branchenweit erste Cloud Betriebssystem, das trotz Reduzierung der IT-Kosten eine Erhöhung der Reaktionsfähigkeit bietet. Gemeinsam genutzter Netzwerk-Speicher ist ein wesentlicher Bestandteil einer Cloud Computing-Infrastruktur. Die neue Turbo NAS-Serie basiert auf dem Intel ® Atom ™ D-510 Dual-Core-Prozessor, der außergewöhnliche Leistung liefert und mit hoher Zuverlässigkeit mehrerer Aufgaben gleichzeitig erledigt. Auch bei intensivem Datenaustausch hat der Prozessor einen sehr geringem Stromverbrauch. Unternehmen aller Größen sind somit in der Lage, die VMware Cloud Computing-Umgebung auf den zertifizierten QNAP NAS zu nutzen und somit in den Genuss der hohen Leistung, bei niedrigem Stromverbrauch zu kommen.

"QNAPs neue Business Serie der Turbo NAS-Server meinen wirklich Business" sagt Richard Lee, Präsident von QNAP Systems, Inc. "Die neue Serie bietet Unternehmen jeder Größe ein solides Fundament für ihre Netzwerk-Speicher-Anforderungen und eine Vielzahl von Business-Applikationen." egänzt Herr Lee.

"Unternehmen aller Größen benötigen Feature-reiche NAS-Systeme, mit denen sich skalierbar und interoperabel Daten über das Netzwerk verwalten lassen," sagt Seth Bobroff, General Manager, Intel Data Center-Gruppe-Storage. "Der Intel ® Atom ™ Prozessor D510 hat eine flexible Architektur und versetzt QNAP in die Lage eine Reihe von NAS-Systemen herzustellen, die in ihrer Klasse bei optimaler Leistung eine hohe Energieeffizienz bieten."

Die Turbo NAS-Serie kommt mit der neuen Version 3.2 der QNAP NAS-Management-Software. Sie bietet Features wie iSCSI-Unterstützung, SPC-3 Persistent Reservierung für das Clustering bei VMware-Servern oder Windows Server 2008. MPIO-und MC / S werden ebenfalls unterstützt. Neben der neuen DFS-Unterstützung (Ordner Aggregation), dem Import von Userlisten, und anpassbaren Energieoptionen wird auch die nächste Generation des Internet Protokolls IPv6, unterstützt. Somit ist man bestens für die künftige Entwicklung der Netzwerke gerüstet. QNAPs Web File Manager 2 bietet eine völlig neu gestaltete Benutzeroberfläche und verbesserte File Sharing Optionen. WebDAV bietet den Anwendern die Möglichkeit gemeinsam auf Dateien über HTTP und HTTPS zuzugreifen und diese zu bearbeiten. Darüber hinaus ist Apples Time Machine Backup nun unterstützt.

Verfügbarkeit
Die neue Business-Serie der Turbo NAS-Server wird ab Januar im Handel verfügbar sein.

QNAP bietet das größte Lineup an NAS-Server-Gehäusen am Markt. QNAP Turbo NAS-Server sind in 1, 2, 4, 5, 6 oder 8-Bay Tower und Rack-Mount-Varianten erhältlich, um den Bedürfnissen von KMU’s bis hin zu größeren Unternehmen gerecht zu werden. Die meisten QNAP NAS-Server verfügen über Hot-Swap-Wechselrahmen und einzigartige Funktionen wie virtuelle Festplatte. Intel basierende Modelle verfügen über zwei Gigabit-LAN-Ports mit Failover-, Load-Balancing und Multi-IP-Einstellung. QNAP NAS-Server sind ideal für ein einfaches Website-Hosting. Mit ihrer großartigen Performance sind sie das optimale RAID-Speichersystem. RAID 0, 1, 5, 6, 5 + Hot Spare und 6 + Hot-Spare-(ab 4-Laufwerk und größere Modelle) werden unterstützt. Zusätzlich bieten die Server Funktionen um selbständig Dateien herunterzuladen, verschiedenste Backup Optionen, Drucker-Sharing, Video-Überwachung, und eine ganze Menge mehr. QNAP NAS-Server sind voll kompatibel mit Windows, Macintosh, Linux-und UNIX-Netzwerke und sind extrem energieeffizient.

Die neue Business-Serie Turbo NAS-Modelle werden auf der CES auf folgendem Stand zu sehen sein: South 4 36827
Weitere Informationen, einschließlich der Datenblätter und Bilder mit hoher Auflösung finden Sie unter: www.qnap.de.