QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2010-05-20

QNAP kündigt iSCSI- und NFS VMware® Ready-Zertifizierung des iSCSI-Turbo-NAS TS-859 Pro seiner Unternehmensserie an

Taiwan, Taipei, 20 Mai, 2010 - QNAP Systems, Inc., ein führender Hersteller hochwertiger Network Attached Storage- (NAS-) Server, Netzwerk-Videorekorder (NVR) und Netzwerk-Medien-Player (NMP) kündigte heute an, dass sein Turbo-NAS TS-859 Pro (Tower-Modell) mit acht Einschüben als kompatibler NFS- und iSCSI-Datenspeicher mit VMware vSphere4- (ESX 4.0-) Virtualisierungsplattform zertifiziert wurde. Das Turbo-NAS TS-859 Pro kann sowohl als IP-SAN als auch als NAS eingesetzt werden – es bietet Flexibilität, enorme Leistungsfähigkeit, einfache Konfiguration und Verwaltung bei attraktiven Kosten, die es KMU und Jungunternehmen ermöglichen, von den Vorteilen der Cloud Computing-Umgebungen von VMware zu profitieren. VMware vSphere ist das branchenweit erste Cloud-Betriebssystem, das eine Möglichkeit zur Reduzierung von IT-Kosten sowie eine erhöhte Reaktionsfähigkeit gewährleistet. Freigegebener Netzwerkspeicher ist essentieller Bestandteil einer Cloud Computing-Infrastruktur. Das Turbo-NAS TS-859 Pro kann einfach in vSphere integriert werden und ermöglicht die Kompatibilität zwischen virtuellen VMware-Maschinen und den leistungsstarken zertifizierten Speichergeräten von QNAP.

"QNAP bietet unseren Unternehmenskunden leistungsstarke, äußerst zuverlässige Netzwerkspeichergeräte, die ihren Anforderungen gerecht werden und dabei den preislichen Rahmen nicht sprengen. Die IT-Administratoren kleiner Unternehmen und Arbeitsgruppen haben nun eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative bei der Speicherlösung in VMware-virtualisierten Umgebungen", so David Tsao, Produktmanager von QNAP. Das TS-859 Pro bietet unternehmenstaugliche iSCSI-Funktionen – z. B. SPC-3-konforme, multiple LUNs (Logical Unit Number) pro Ziel, MPIO, MC/S und LUN- Maskierung. Es bietet mit über acht Hot-Swapping-fähigen SATA-Festplatten bis zu 16 TB Speicherkapazität, duale Gigabit-LAN-Ports mit Ausfallschutz, Lastausgleich und Multi-IP-Einrichtung. Zudem ermöglicht es RAID 0- / 1- / 5- / 6- / 5 + Hot-Spare- / 6 + Hot-Spare-Konfigurationen, die höhere Redundanz gewährleisten. Indes vereinfacht das erweiterte RAID-Verwaltungswerkzeug die Online-RAID-Kapazitätserweiterung und Online-RAID-Level-Migration. Die RAID-Wiederherstellung maximiert die Systembetriebszeiten. "Neben dem TS-859 Pro wird die gesamte Produktpalette der Turbo-NAS der TS-x59-Serie in Kürze, d. h. im Juni diesen Jahres, zertifiziert", so eine Ergänzung von Hr. Tsao.

Weitere Informationen zur Produktpalette der Turbo-NAS-Lösungen von QNAP (inklusive technischen Datenblättern und Anwendungshinweisen zu Produkten) finden Sie unter: www.qnap.com

Weitere Informationen zum TS-859 Pro erhalten Sie unter: www.qnap.com