QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Newsroom

2010-02-01

QNAP erweitert seine populäre Turbo-NAS-Palette mit zwei neuen Mid-Range NAS-Servern für Business Kunden

Neue 2- und 4-Bay Desktop-Modelle mit Intels neuem D410 Atom™ Prozessor und erweiterten iSCSI- sowie Virtualisierungsfähigkeiten

Taipei, Taiwan, 1 Februar, 2010 - QNAP Systems, Inc., ein führender Hersteller von Weltklasse-NAS-Servern, NVR-Videoüberwachungssystemen und netzwerkbasierten Videoplayern erweiterte heute seine Turbo-NAS-Palette mit zwei neuen Mid-Range NAS-Servern, die auf Klein- und Mittelbetriebe sowie Geschäftskunden abzielen. Der neue TS-239 Pro II (2-Laufwerk-Modell) und der TS-439 Pro II (4-Laufwerk-Modell) umfassen den neuen Intel® Atom™ D410 Einzelkernprozessor, der bis zu 8 TB leistungsfähige, extrem zuverlässige Netzwerkspeicherung in Verbindung mit den für Business unabdingbaren Ausstattungsmerkmalen von QNAPs ultraleistungsfähigen Business Series NAS-Servern liefert.

TS-239 Pro II und TS-439 Pro II NAS-Server sind mit der VMwares vSphere4 (ESX 4.0) Virtualisierungsplattform kompatibel, ideal für die gemeinsame Nutzung von Dateien in Abteilungen, Speicherung sowie erweiterte Serveranwendungen im Büro. VMwares vSphere ist das erste Cloud-Betriebssystem der Branche, welches eine Reduzierung von IT-Kosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Ansprechstelle bietet. Gemeinsame vernetzte Speicherung ist eine unabdingbare Komponente einer Cloud-Computing-Infrastruktur. Klein- und Mittelbetriebe sowie geschäftliche Nutzer kommen in den Genuss der Interoperabilität zwischen VMware Virtual Machines und QNAPs leistungsfähiger zertifizierter Speicherung bei geringer Leistungsaufnahme.

"QNAPs neue TS-239 Pro II und TS-439 Pro II Modelle füllen eine wichtige Lücke zwischen unseren ultraleistungsfähigen Business Series Modellen und unseren weniger leistungsstarken Modellen" sagte Laurent Cheng, Produktmanager bei QNAP Systems, Inc. "Diese beiden neuen Modelle bieten die Pferdestärken des Einzelkern-Zentralprozessors Intel® Atom™ D410 mit all jenen Businessanwendungen, welche auch bei unserer Business Series gefunden werden, und das zu einem Preis, der für Klein- und Mittelbetriebe sowie Geschäftskunden attraktiv ist," fügte Mr. Cheng hinzu.

Die neuen TS-239 Pro II und der TS-439 Pro II Turbo-NAS-Server werden mit der neuen Version 3.2 der QNAP NAS-Managementsoftware geliefert, die eine ganze Reihe klasseführender neuer Ausstattungsmerkmale wie iSCSI-Service, SPC-3 Persistent Reservation für Clustering in VMware sowie Windows Server 2008 unterstützt. MPIO und MC/S werden ebenfalls unterstützt. Die neue DFS-Unterstützung (Ordneraggregation), Import von Nutzerlisten sowie kundenspezifizierbare Sommerzeit für leichtere Administration, das Internet-Protokoll IPv6 der nächsten Generation wurden ebenfalls für künftige Netzwerkevolution eingeschlossen. QNAPs Web File Manager 2 bietet eine vollkommen neu konzipierte Benutzeroberfläche und Funktionalität für verbesserten gemeinsamen Dateizugriff und Management. WebDAV steht ebenfalls für Nutzer für gemeinsame Nutzung, Zugriff und Bearbeitung von Dateien über HTTP und HTTPS zur Verfügung. Zusätzlich werden nun auch Apple Time Machine Back-ups unterstützt.

Verfügbarkeit
Die neuen TS-239 Pro II und TS-439 Pro II Turbo-NAS-Server sind jetzt über QNAP globale kommerzielle Distributoren, Wiederverkäufer sowie den Fachhandel lieferbar.

QNAP bietet die am weitesten gefächerte Palette aller lieferbaren NAS-Servergehäuse. QNAP Turbo-NAS-Server sind als 1-, 2-, 4-, 5-, 6- und 8-Bay Tower und rackmontierte Konfigurationen für alle Kundenanforderungen, einschließlich Klein- und mittelständische Betriebe, Arbeitsgruppen sowie Einstiegsnetzwerke für Unternehmen lieferbar. Die meisten QNAP NAS-Server bieten Hot-Swap-Einschublaufwerke und einzigartige Ausstattungsmerkmale wie virtuelles Laufwerk und duale Gigabit LAN-Ports mit ausfallsicheren, lastausgleichenden und Multi-IP-Einstellfähigkeiten für alle Intel-basierten Modelle. QNAP NAS-Server sind ideal für einfaches Website-Hosting, ultraleistungsstarke RAID-Speicherung mit Unterstützung von RAID 0, 1, 5, 6, 5+ Hot Spare und 6+ Hot Spare (4-Laufwerk-Modelle und höher), unabhängigem Datei-Download, netzwerkweiten Back-ups, gemeinsamer Nutzung von Druckern, Videoüberwachung sowie einer ganzen Menge mehr. QNAP NAS-Server sind vollständig kompatibel mit Windows-, Macintosh-, Linux- und UNIX-Netzwerken und verfügen über grüne Strom-Management-Technologien.

Für weitere Informationen zu diesen aufregenden neuen Modellen, einschließlich Produktabbildungen, besuchen Sie bitte www.qnap.com