QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Wie nutze ich den Push-Dienst?

Übersicht

Mit dem Push-Dienst können Sie Nachrichten an Ihren Mobilgeräten empfangen, wenn eine Warnung oder ein Fehler auftritt; dadurch erhalten Sie aus erster Hand Informationen von Ihrem NAS und können zum Schutz Ihrer Daten sofort reagieren. (Zum Erhalten von Benachrichtigungen muss „Qmanager“ auf Ihren Mobilgeräten installiert sein.)

Sie benötigen die Firmware QTS 4.2.0 mit Qmanager iOS 1.8.0 / Qmanager Android 2.1.0 oder aktueller.

Push-Dienst aktivieren

Koppeln und Push-Nachrichten empfangen

Gekoppelte Geräte verwalten

Push-Dienst aktivieren

1. Rufen Sie „Systemsteuerung“ > „Systemeinstellungen“ > „Benachrichtigung“ > „Push-Dienst“ und dann die Einstellungsseite auf. Der Push-Dienst nutzt myQNAPcloud als Push-Server, sodass Sie sich zur Initiierung des Cloud-Dienstes mit Ihrer QID anmelden müssen, bevor Sie den Push-Dienst verwenden können.

2. Wählen Sie die Art von Benachrichtigungen, die Sie empfangen möchten (Warnungen oder Fehler).

Koppeln und Push-Nachrichten empfangen

1. Installieren Sie Qmanager auf Ihrem Mobilgerät (Qmanager iOS 1.8.0 / Android 2.1.0 oder aktueller).

2. Wenn Sie sich erstmals per Qmanager am NAS anmelden, prüft das System automatisch die Firmware-Version und fragt Nutzer, ob sie Push-Benachrichtigungen empfangen möchten.

3. Rufen Sie zum Ändern der Eigenschaften des Push-Dienstes die Servereinstellungsseite auf.

4. Das NAS sendet Alarmbenachrichtigungen an gekoppelte Mobilgeräte, wenn eine Warnung oder ein Fehler auftritt.

Gelegentlich erhalten Sie aufgrund von iOS- und Android-Servermechanismen möglicherweise nicht sofort Systembenachrichtigungen.

Gekoppelte Geräte verwalten

1. Nachstehend folgt eine Liste gekoppelter Geräte. Hier können Sie durch die Benachrichtigungen der Geräte blättern und diese löschen.

Veröffentlichungsdatum: 2015-08-03
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
43% der Nutzer fanden es hilfreich.