QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

So sichern Sie Ihren PC mit Acronis® True Image auf dem QNAP NAS

QNAP NAS ist mit Acronis® True Image, einer Sicherungssoftware eines Drittanbieters, kompatibel. Sie können Acronis® True Image auf Ihrem PC installieren und Ihre Ordner, Datenträger, Partitionen oder sogar Ihren gesamten PC mit verschiedenen Sicherungsmethoden (vollständig, stufenweise oder differential) auf dem QNAP NAS sichern. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie einen PC mit Acronis® True Image 2016 auf Ihrem NAS sichern – und wiederherstellen, falls sich Ihr PC einmal nicht mehr hochfahren sollte. Weitere Informationen finden Sie auf der Acronis-Webseite.

Zur Sicherung Ihres NAS sollten Sie Echtzeitfernreplikation (RTRR) nutzen. Bitte beachten Sie die nachstehende Anleitung:

Bevor Sie starten

Installieren Sie Acronis® True Image 2016 auf Ihrem PC.

Ihren PC auf dem NAS sichern

Führen Sie die Software Acronis® True Image 2016 aus. Klicken Sie auf „Gesamter PC“ und wählen Sie spezifische Datenträger, Partitionen, Dateien oder Ordner zur Sicherung.

Wir empfehlen dringend, den gesamten PC auf dem NAS zu sichern und ein Notfallwiederherstellungsmedium zu erstellen (wird später in dieser Anleitung behandelt), damit Sie Ihren gesamten PC im Falle von Startschwierigkeiten wiederherstellen können.

 

Klicken Sie auf „Ziel wählen“.

Wählen Sie „Durchsuchen“.

Klicken Sie auf das Symbol „+“ vor „Netzwerk“ und Sie sehen Ihr NAS, klicken Sie dann auf das Symbol „+“ vor Ihrem NAS und Sie sehen seine Freigabeordner. Wählen Sie den Freigabeordner, in dem Sie Ihre Daten sichern möchten, und klicken Sie auf „OK“.

Geben Sie Nutzernamen und Kennwort Ihres NAS-Kontos ein.

Standardmäßig ist die stufenweise Sicherung ausgewählt. Dabei wird jedes Mal nach fünf stufenweisen Versionen eine vollständige Version erstellt. Unter „Optionen“ können Sie Zeitplan, Sicherungsschema, Benachrichtigungen und andere erweiterte Einstellungen konfigurieren. Klicken Sie zum Starten auf „Jetzt sichern“.

Ein Wiederherstellungsmedium erstellen

Rufen Sie „Werkzeuge“ > „WIEDERHERSTELLUNGSMEDIUM ERSTELLEN“ > „ACRONIS BOOTABLE RESCUE MEDIA“ auf und befolgen Sie die Bildschirmanweisungen zur Erstellung eines Wiederherstellungsmediums, mit dem Sie Ihren Computer bei Startschwierigkeiten wiederherstellen können.

Wiederherstellen

Klicken Sie auf „Dateien wiederherstellen“.

Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Falls Sie mehrere Sicherungsversionen haben, können Sie die gewünschte Version aus dem Auswahlmenü oben rechts wählen. Klicken Sie auf „Weiter“.

Die Daten werden standardmäßig in ihrem ursprünglichen Pfad wiederhergestellt. Durch Anklicken von „Durchsuchen“ können Sie ein anderes Ziel wählen (andere erweiterte Optionen können unter „Wiederherstellungsoptionen“ konfiguriert werden). Klicken Sie auf „Jetzt wiederherstellen“.

Ihren PC mit einem Wiederherstellungsmedium wiederherstellen

Falls sich Ihr Computer nicht mehr hochfahren lässt, können Sie ihn mit dem Wiederherstellungsmedium starten. Wählen Sie mit den Pfeiltasten „Acronis True Image 2016“.

Wählen Sie „Wiederherstellen“.

Wählen Sie „Nach Sicherung suchen“.

Klicken Sie auf „Computer in meiner Nähe“ und suchen Sie die Sicherungsdateien. Klicken Sie auf „OK“.

Rechtsklicken Sie auf die Sicherungsdateien, wählen Sie „Wiederherstellen“ und befolgen Sie die Bildschirmanweisungen.

Referenz:
http://www.acronis.com/en-us/

Veröffentlichungsdatum: 2016-08-03
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
55% der Nutzer fanden es hilfreich.