QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

So nutzen Sie Android-Geräte zur Anzeige und Freigabe von Fotos und Videos von einem QNAP-NAS (Qphoto-Anleitung)

Mit Qphoto können Sie sich Ihre besonderen Momente unterwegs wieder ins Gedächtnis rufen. Fotos werden mit einer Zeitleiste angezeigt. Sie können Fotos direkt auf Ihrem Gerät speichern, Fotos auf Ihrem Gerät auf ein QNAP NAS hochladen (bzw. Fotos direkt darauf aufnehmen) und Fotos per E-Mail oder über soziale Medien teilen.

 

Vor der Verwendung von Qphoto

Mindestanforderungen:

  1. Ein QNAP NAS mit QTS 4.1 (oder aktueller) und installierter Photo Station.
  2. Ein NAS-Konto mit Zugriffsrechten auf die Photo Station.Ein Android-Gerät (Version 4.0 oder aktueller).
    *Wenn Sie aus der Ferne auf Ihr NAS zugreifen möchten, müssen Sie zunächst myQNAPcloud oder CloudLink einrichten. Bitte beachten Sie dazu diese Anleitung.

 

Qphoto installieren

  1. Laden Sie Qphoto von Google Play herunter und installieren Sie es.

 

Verbindung zwischen Qphoto und NAS erstellen

Photo Station und UPnP-Erkennung müssen vor der Verwendung von Qphoto aktiviert werden.

  1. Wählen Sie zum Aktivieren von Photo Station „Systemsteuerung“ > „Applikationen“ > „Station Manager“ > „Photo Station“.
  2. Wählen Sie zum Aktivieren des UPnP-Erkennungsdienstes „Systemsteuerung“ > „Netzwerkdienste“ > „Diensterkennung“.
  3. Öffnen Sie Qphoto auf Ihrem Gerät. Wählen Sie „NAS hinzufügen“ und es wird jedes im LAN verfügbare QNAP NAS gefunden. Wählen Sie ein NAS aus der Liste und geben Sie zur Anmeldung Benutzernamen und Kennwort ein. Falls das NAS nicht in der Liste erscheint, können Sie auch „Manuell hinzufügen“ verwenden.


    Nach Fertigstellung dieser Einstellungen können Sie die auf dem NAS gespeicherten Fotos und Videos durchsuchen.



    Löschen Sie zum Bearbeiten der Verbindungsinformationen das Gerät oder wählen Sie die Verbindungsmethoden und halten Sie den Namen des NAS gedrückt; ein Menü erscheint.

Fotos und Videos verwalten und durchsuchen

Nach Verbindung mit dem NAS können Sie die darauf gespeicherten Fotos und Videos durchsuchen. Klicken Sie auf und Sie können Fotos oder Videos hochladen, verschiedene Anzeigemodi wählen, mehrere Dateien auswählen und die Liste aktualisieren.

Qphoto hat mehrere Anzeigemodi zur Anzeige Ihrer Fotos und Videos.

  •  Zeitleistenansicht: Zeigen Sie Fotos basierend auf ihrem Aufnahmedatum an, indem Sie zur Auswahl eines spezifischen Jahrs/Monats auf klicken.
  • Miniaturbildansicht: Dies zeigt Fotos mit Miniaturbildern und Sie können Dateien durch Anklicken von > „Anordnen“ anordnen.
  • Listenmodus: Dies listet Fotos auf, wodurch Sie ihre Informationen einsehen können (Farbetikett, Bewertung etc.). Klicken Sie zum Durchführen weiterer Aktionen auf . Sie können Dateien freigeben, diese zu einer Freigabeliste hinzufügen, sie in ein Album kopieren, herunterladen, löschen und ihre Details prüfen.
  • Ordneransicht: Zeigt die Ordnerstruktur. Sie können sie durch Anklicken von > „Anordnen“ anordnen.

    Wählen Sie zum Filtern der Dateitypen in der Kopfzeile.

  • „Foto“: Nur Fotos anzeigen
  • „Video“: Nur Videos anzeigen
  • „Beides“: Fotos und Videos anzeigen

Sie können Fotos und Videos mühelos in verschiedenen Kategorien durchsuchen. Wählen Sie zum Öffnen des linken Feldes :

Symbol Element Beschreibung
Freigegebene Fotos Freigegebene Fotos jedes NAS-Nutzers anzeigen.
Private Sammlung In Ihrem eigenen Heimordner gespeicherte Fotos und Videos anzeigen.
Qsync Im Qsync-Ordner gespeicherte Fotos und Videos anzeigen.
Album Alben in der Photo Station durchsuchen und erstellen.
Intelligentes Album In der Photo Station erstellte Alben durchsuchen.
Kürzlich importiert Innerhalb des letzten Monats importierte Fotos und Videos anzeigen.
Kürzlich aufgenommen Innerhalb des letzten Monats aufgenommene Fotos und Videos anzeigen.
Papierkorb Gelöschte Fotos/Videos prüfen.
Abmelden Von Qphoto abmelden.
Hintergrundaufgabe Upload-/Download-Status prüfen.
Download-Ordner Inhalte im Download-Ordner anzeigen.
Einstellungen Qphoto-Einstellungen ändern.

 

Fotos und Video teilen

Wählen Sie zur Suche nach Elementen in der Kopfzeile. Sie können sie nach Titel, Aufnahmedatum, Bewertung und Farbetikett durchsuchen.

Fotos und Video teilen

Wählen Sie mehrere Dateien und klicken Sie auf „Freigeben“ oder klicken Sie nach Aufrufen des Multimedia-Players zur Freigabe von Fotos per E-Mail oder über soziale Netzwerke auf > „Jetzt freigeben“. Zur Freigabe über ein spezifisches soziales Netzwerk müssen Sie die entsprechende App installieren.

Fotos mit dem integrierten Multimedia-Player durchsuchen

Qphoto hat einen integrierten Multimedia-Player zur Anzeige von Fotos und Videos. Wählen Sie ein Foto oder Video zum Aufrufen des Multimedia-Players.

Klicken Sie für weitere Aktionen auf :

  • Jetzt freigeben: Foto direkt freigeben.
  • Per E-Mail-Anhang freigeben: Foto als E-Mail-Anhang senden.
  • In Fotogalerie speichern: Foto in die Gerätegalerie herunterladen.
  • Im Download-Ordner speichern: Foto zum Offline-Durchsuchen in den Download-Ordner von Qphoto herunterladen.
  • Kartenmodus: Zeigt basierend auf ihren GPS-Informationen an, wo Fotos aufgenommen wurden.
  • Details: Weitere detaillierte Informationen über das Foto anzeigen.

Fotogalerien über eine Diaschau genießen

Klicken Sie im Multimedia-Player zur Wiedergabe einer Fotodiaschau mit Hintergrundmusik auf „Wiedergeben“.

Wählen Sie zur Wiedergabe von Hintergrundmusik mit der Diaschau „Einstellungen“ > „Diaschaueinstellungen“, wenn Sie die Funktion aktivieren und die Wiedergabeliste bearbeiten möchten.

Wenn Sie den Multimedia-Player verlassen, können Sie weiterhin den Mini-Player im unteren Bereich der Seite sehen. Sie können zum Multimedia-Player zurückschalten.

Veröffentlichungsdatum: 2015-09-23
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
64% der Nutzer fanden es hilfreich.