QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Mit dem myQNAPcloud-Service auf Ihr QNAP-Gerät zugreifen

myQNAPcloud ist ein Dienst, mit dem Benutzer extern über das Internet auf ihr QNAP-Gerät zugreifen können. Vor Verwendung des externen Zugriffsdienstes müssen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse ein myQNAPcloud-Konto (QID) einrichten. Als Alternative können Sie sich mit einem Google- oder Facebook-Konto am QNAP account center anmelden.

Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie zur Bestätigung eine E-Mail (sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach, wenn Sie keine E-Mail erhalten). Gleich nach Erhalt dieser E-Mail öffnen Sie sie bitte und wählen Sie "Registrierung bestätigen".

Sobald Ihre Registrierung bestätigt ist, ist Ihr myQNAPcloud-Konto einsatzbereit.

Nach Bestätigung Ihrer Registrierung können Sie sich mit Ihrer QID an Ihrem Gerät anmelden. Oder Sie können sich an der myQNAPcloud-Website anmelden, um auf die Geräte Ihrer Freunde mit deren Erlaubnis zuzugreifen.

Bitte beachten Sie zum Starten die nachstehenden Schritte:

1. Klicken Sie nach Anmeldung am QTS-Desktop mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Kennwort auf die myQNAPcloud-Verknüpfung auf der Startseite:

Klicken Sie auf „Loslegen“ und der myQNAPcloud-Assistent erscheint.

2-1. Klicken Sie auf „Start“.

2-2. Geben Sie die als myQNAPcloud-Kennung registrierte eMail-Adresse und das Kontokennwort ein.

Falls Sie noch kein Konto eingerichtet haben, wählen Sie bitte „myQNAPcloud-Konto erstellen“.

2-3. Nach Eingabe Ihrer Anmeldedaten erstellen Sie bitte einen Namen für Ihr QNAP-Gerät. Sie können auch einen vorhandenen Gerätenamen erneut verwenden (bei Wiederverwendung eines vorhandenen Gerätenamens wird das vorherige Gerät automatisch von der myQNAPcloud abgemeldet). Der Name Ihres QNAP-Geräts fungiert für Sie als Link, um bei einer Zugangsmöglichkeit zum Internet darauf zugreifen zu können (zum Beispiel: mydevicename.myqnapcloud.com).

2-4. Sie können jeden Dienst einzeln aktivieren und die Zugangskontrollen für Ihr Gerät festlegen (verfügbar für QTS 4.2.0 oder aktueller).

Bitte beachten: CloudLink wird automatisch heruntergeladen und installiert, wenn es derzeit nicht auf Ihrem Gerät installiert ist.

2-5. Registrierung Ihres Geräts beim myQNAPcloud-Dienst.

2-6. Nach Registrierung des Geräts im myQNAPcloud-Assistenten wird eine Übersichtseite mit allen Registrierungsdetails und den Dienstrichtlinien angezeigt. Beim Besuch der Seite mit myQNAPcloud-Funktionsmerkmalen können Sie sich stets über die neuesten Funktionen informieren.

Nach Fertigstellung des myQNAPcloud-Assistenten können Sie jetzt über die Website (https://www.myqnapcloud.com) auf Ihr Gerät zugreifen oder Sie können über die QNAP-Mobilapp eine Verbindung herstellen (Sie können diese App in Google Play und Apple Store herunterladen.)

So greifen Sie extern über einen Computer auf Ihr QNAP-Gerät zu

Rufen Sie die myQNAPcloud-Webseite (https://www.myqnapcloud.com) auf.

Über Ihre myQNAPcloud-Kennung (QID) anmelden.

Melden Sie sich mit Ihrem Gerätekonto und Kennwort an.

Dann können Sie direkt auf der myQNAPcloud-Webseite auf die Freigabeordner zugreifen.

Oder teilen Sie Dateien mit Ihren Freunden.

Wenn Sie die QTS-Verwaltungsseite aufrufen möchten, können Sie auch auf die Schaltfläche neben dem Gerät klicken.

myQNAPcloud empfiehlt die beste Verbindungsmethode für Sie. Klicken Sie zum Verbinden mit Ihrem QNAP-Gerät auf „Los“.

Geben Sie Benutzernamen und Kennwort Ihres Gerätes zur Verwaltung in QTS ein.

So greifen Sie über ein Smartphone auf Ihr QNAP-Gerät zu

Qfile-App aus dem Google Play Store oder Apple App Store herunterladen und installieren. Fügen Sie Ihr QNAP-Gerät durch Auswahl von „Gerät hinzufügen“ hinzu.

Nach Auswahl von „Gerät hinzufügen“ wird mit der Suche nach allen QNAP-Geräten in demselben lokalen Netzwerk begonnen. Alternativ können Sie „Manuell hinzufügen“ wählen, wenn Sie Ihr QNAP-Gerät nicht finden können.

Geben Sie die URL Ihres QNAP-Gerätes (z. B. likeqnap.myqnapcloud.com) und Ihre Anmeldedaten an, klicken Sie dann zum Abschließen der Einrichtung auf „Fertig!“.

Nach Anklicken von „Fertig“ listet Ihre Qfile-Startseite Ihr QNAP-Gerät mit seinem Gerätenamen, der URL und Ihrem Benutzernamen auf.

Wählen Sie das QNAP-Gerät, und Sie können auf alle darauf gespeicherten Ordner zugreifen.

Falls die Auto-Router-Konfiguration während der Einrichtung durch den myQNAPcloud-Assistenten nicht erfolgreich war, kann dies daran liegen, dass Ihr Router UPnP nicht unterstützt, nicht richtig eingerichtet oder inkompatibel ist. Mit der Qfile-App hingegen können Sie immer auf Ihr Gerät in demselben lokalen Netzwerk zugreifen.

Hinweis 1: Falls sich zwei oder mehr UPnP-Router in Ihrem Netzwerk befinden, kann nur das als Standard-Gateway des QNAP-Gerätes festgelegte Gerät erkannt.
Hinweis 2: Falls Sie mehrere QNAP-Geräte mit demselben UPnP-Router verbunden haben, richtet myQNAPcloud automatisch verschiedene Ports für denselben Dienst an den QNAP-Geräteservern ein.

Veröffentlichungsdatum: 2013-07-24
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
41% der Nutzer fanden es hilfreich.