QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Kontinuierlicher Datenschutz am QNAP NAS mit ElephantDrive

QNAP NAS-Daten in Cloud-Speicher sichern

ElephantDrive ist ein Online-Sicherungs- und Speicherdienst, mit dem Sie Daten nach Zeitplan oder in Echtzeit direkt vom QNAP NAS in einem ElephantDrive-Konto sichern können. Dabei dient die webbasierte Verwaltungsschnittstelle (http://www.elephantdrive.com/qnap/) der Verwaltung der Sicherungs- und Wiederherstellungsaufträge.

Diese Anleitungen zeigen Ihnen, wie Sie ein ElephantDrive-Konto vom QNAP NAS aus erstellen und Daten vom NAS im ElephantDrive-Dienst sichern können.

Ein ElephantDrive-Konto am QNAP NAS erstellen

  1. Melden Sie sich am NAS als „admin“ an; wählen Sie „Backup (Sicherung)“ > „Cloud Backup (Cloud-Sicherung)“ > „ElephantDrive“.

  2. Wählen Sie „Enable ElephantDrive Service (ElephantDrive-Dienst aktivieren)“.

  3. Geben Sie Ihre eMail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen eines ElephantDrive-Kontos nutzen möchten.

  4. Geben Sie ein Kennwort für das ElephantDrive-Konto ein; bestätigen Sie das Kennwort.

  5. Klicken Sie zum Erstellen des ElephantDrive-Kontos auf „CREATE (Erstellen)“; klicken Sie dann zum Bestätigen auf „OK“.

  6. Klicken Sie zum Start des Dienstes auf „APPLY (Übernehmen)“. Falls Sie bereits über ein ElephantDrive-Konto verfügen, geben Sie einfach Ihre Anmeldedaten ein und klicken auf „APPLY (Übernehmen)“.

  7. Klicken Sie nun auf den Link: https://www.elephantdrive.com/qnap ; dadurch gelangen Sie auf die Seite des ElephantDrive-Dienstes und können Ihre Sicherungsaufträge verwalten.

Sicherungsaufträge auf ElephantDrive verwalten

  1. Wählen Sie auf der Seite des ElephantDrive-Dienstes (https://www.elephantdrive.com/qnap)Ihre Sprache; klicken Sie dann oben rechts auf „Login here (Hier anmelden)“.

  2. Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein (identisch mit eMail-Adresse und Kennwort, die Sie am NAS eingegeben haben) und klicken auf „Submit (Absenden)".

  3. Klicken Sie auf das „Backup/Restore (Sichern/Wiederherstellen)“-Register und wählen „Manage Backup Jobs (Sicherungsaufträge verwalten)“.

    Hinweis: Es existieren bereits Sicherungsaufträge für jeden einzelnen Freigabeordner auf dem NAS; diese sind standardmäßig deaktiviert.

  4. So aktivieren und bearbeiten Sie einen Sicherungsauftrag: Wählen Sie Ihr NAS unter „My Devices (Meine Geräte)“. Sie können mehrere NAS-Server von QNAP hinzufügen, indem Sie dieselben Anmeldedaten auf der ElephantDrive-Seite des NAS eingeben.

  5. Wählen Sie die NAS-Netzwerkfreigabe, z. B. Multimedia, unter „Backup Job (Sicherungsauftrag)“, klicken Sie auf „Edit Job (Auftrag bearbeiten)“.

  6. Wählen Sie zur Aktivierung des Sicherungsauftrags „Automatic/Enabled (Automatisch/Aktiviert)“. Sie können auch den Auftragsnamen bearbeiten.

  7. Klicken Sie auf „Save Changes (Änderungen speichern)“. Der Ordner kann nun gesichert werden.

  8. Sie können die aktuelle Sicherungsaktivität in „Reports (Berichte)“ > „Current Backup Activity (Aktuelle Sicherungsaktivität)“ verifizieren. Wählen Sie Ihr NAS-Gerät, klicken Sie auf „Submit (Absenden)“. Der Multimedia-Ordner wird im Cloud-Speicher gesichert, der Status wird als „Running (Aktiv)“ angezeigt.

  9. Anschließend wird der Status in „Monitoring (Überwachung)“ abgeändert, die Anzahl und Größe der gesicherten Dateien wird unter „Protected files (Geschützte Dateien)“ angezeigt. ElephantDrive überwacht den NAS-Ordner und sichert Änderungen umgehend.


    Informationen zum Freigeben von Dateien, Verwalten Ihrer Dateiversionen und Archivierungspräferenzen sowie zum externen Zugreifen auf Ihre Dateien finden Sie auf der ElephantDrive-Tutorial-Seite.
Veröffentlichungsdatum: 2013-06-26
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
33% der Nutzer fanden es hilfreich.