QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

iTunes-Musikserver bei QNAP einrichten

Eine bessere Möglichkeit zum Genießen digitaler Medien

Inhalt:

Einleitung

Apple iTunesDigitales Multimedia wurde zu einem integralen Bestandteil unseres Lebens. Fast jeder hat solche Dateien auf seinem Computer gespeichert und sucht stetig nach besseren und komfortableren Wegen, diese an verschiedenen Geräten in unserem digitalen Leben zu genießen.

Diese Anleitung zeigt, wie ein QNAP Turbo NAS als iTunes-Musikserver agieren kann, der Ihre Geräte mit der Fähigkeit ausstattet, die auf dem Turbo NAS gespeicherte Musik wiederzugeben.

iTunes-Server am QNAP Turbo NAS aktivieren

Wählen Sie „Systemsteuerung“ > „Applikationen“ > „iTunes-Service“ und aktivieren den iTunes-Service. Zudem können Sie den Service zum Beziehen einer Kennwortauthentifizierung konfigurieren. Klicken Sie abschließend auf „Übernehmen“.

Enable iTunes service on QNAP

Der iTunes-Service am Turbo NAS sucht standardmäßig alle in den Multimedia-Ordnern gespeicherten Musikdateien. Stellen Sie sicher, dass Ihre Musik in einem dieser Ordner gespeichert ist, damit Sie sie über den iTunes-Server anhören können.

Service in iTunes lokalisieren

Bitte installieren Sie iTunes auf Ihrem Computer und stellen sicher, dass sich Ihr Computer und das Turbo NAS in demselben LAN befinden. In iTunes sollten Sie unter „Musik“ oben links in der iTunes-Schnittstelle einen Eintrag sehen (normalerweise den Namen Ihres Turbo NAS; in diesem Beispiel: TS-269). Klicken Sie auf den Namen des Turbo NAS und Sie sehen eine Liste aller in Ihren Multimedia-Ordnern gespeicherten Musikdateien. Nun können Sie diese Lieder jederzeit anhören.

Locate the service in iTunes

Locate the service in iTunes

Diese Funktion ist sehr praktisch. Durch Speichern Ihrer Musik auf Ihrem Turbo NAS anstatt Computern in Ihrem Zuhause können Sie universellen Zugriff auf Ihre Musik mittels Streaming an eine Vielzahl von Geräten genießen.

Digitale Medienplayer (wie Rokus Sound Bridge) wurden immer beliebter und einige dieser Geräte unterstützen Musikwiedergabe von iTunes in demselben Netzwerk. Sie können mit diesen Geräten die Musikdateien vom Turbo NAS wiedergeben, ohne einen Computer zu benötigen.

Possible usage with iTunes and Roku

Fazit

Mit dem vom Turbo NAS bereitgestellten iTunes-Server können Sie Ihre Musiksammlung zentralisieren und per LAN mit Computern, auf denen iTunes läuft, oder kompatiblen Medienplayern teilen. Das energiesparende Design des Turbo NAS macht es zu einer weitaus besseren Wahl als die Inbetriebnahme eines Computers zur reinen Musikwiedergabe.

Veröffentlichungsdatum: 2013-04-15
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
53% der Nutzer fanden es hilfreich.