QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Eine kostenlose Microsoft®-Windows-basierte virtuelle Maschine zum Testen von Edge und IE in Virtualization Station importieren

Microsoft® bietet eine kostenlose Windows-basierte virtuelle Maschine (VM), mit der Kunden ihre Webbrowser, wie Edge und Internet Explorer 8 bis 11, testen können. Die Nutzung dieser VM ist auf 90 Tage beschränkt. So testen Sie die VM auf Ihrem QNAP NAS:

  1. Rufen Sie die Webseite auf: https://developer.microsoft.com/en-us/microsoft-edge/tools/vms/
  2. Wählen Sie aus der „Virtuelle Maschine“-Auswahlliste die Windows- und Browser-Versionen, die Sie testen möchten. Wählen Sie dann „VirtualBox“ aus der „Plattform wählen“-Auswahlliste. Klicken Sie abschließend auf „.zip herunterladen“ und laden Sie die ZIP-Datei auf Ihren Computer oder Ihr NAS herunter.
  3. Entpacken Sie nach dem Download die heruntergeladene Datei und prüfen Sie, ob eine OVA-Datei vorhanden ist, z. B. „MSEdge – Win10_preview.ova“. Der tatsächliche Dateiname hängt davon ab, welche Browser- und Windows-Version Sie aus der „Virtuelle Maschine“-Liste ausgewählt haben.
  4. Starten Sie Virtualization Station und klicken Sie auf „VM importieren“.
    1. Wenn Sie die OVA-Datei auf Ihrem lokalen Computer gespeichert haben, wählen Sie „PC“ aus der „Importieren von“-Auswahlliste.
    2. Wenn Sie die OVA-Datei auf Ihrem NAS gespeichert haben, wählen Sie „NAS“ aus der „Importieren von“-Auswahlliste.
    3. Klicken Sie auf das Ordnersymbol neben dem „VM-Dateien“-Feld und suchen Sie nach der OVA-Datei. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

  5. Konfigurieren Sie die Rechenressourcen der VM, wie die Anzahl Prozessorkerne, die Menge des Systemarbeitsspeichers und das Ziel für den VM-Speicher auf Ihrem NAS. Klicken Sie dann auf „Importieren“.
  6. Die VM wird im Hintergrund importiert und verarbeitet. Sobald die Aufgabe abgeschlossen ist, erscheint die VM unter „Virtualization Station 3“ > „Übersicht“.
  7. Klicken Sie zum Starten der VM auf „Start“.
  8. Klicken Sie auf „Konsole“. Die Windows®-VM ist nun einsatzbereit.

Anhang

  • Die kostenlose Microsoft-Windows-VM ist nur 90 Tage lang gültig. Anschließend funktioniert sie nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, bei erstmaligem Import der VM einen Snapshot zu erstellen, zu dem Sie später zurückkehren können.
  • Der Download-Link kann sich entsprechend der Microsoft®-Richtlinie ändern.
Veröffentlichungsdatum: 2017-01-04
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
78% der Nutzer fanden es hilfreich.