QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Windows ACL kann Nutzerkonten nicht finden, wenn mein NAS eine Verbindung zum LDAP-Server herstellt. Wie behebe ich dieses Problem?

Gilt für Modelle:

Antwort:

Rufen Sie nach Verbinden Ihres NAS mit einem externen LDAP-Server „Systemsteuerung“ > „Netzwerkdienste“ > „Win/Mac/NFS“ > „Microsoft Networking“ > „Arbeitsgruppe“ auf und stellen Sie die richtige Arbeitsgruppe ein.  Anschließend kann Windows ACL LDAP-Nutzer finden.

Der Vorgang zum Aufspüren der entsprechenden Arbeitsgruppennamen ist wie folgt:

  1. Geben Sie diesen Befehl ein (ohne Anführungsstriche): „[~] # ldapsearch -x -LLL -H ldap:/// -b dc=ldap,dc=com | grep sambaDomainName:“
  2. Drücken Sie Enter.
  3. Die Meldung „sambaDomainName: ldap“ wird angezeigt.
  4. Stellen Sie „ldap“ als Ihren Arbeitsgruppennamen ein.
Veröffentlichungsdatum: 2016-06-29
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com