QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Wie stelle ich Time Machine Backups zwischen meinem Mac und NAS auf einer Domain über das SMB Protokoll ein?

Betroffene Modelle:

Antwort:

Folgen Sie den unten stehenden Schritten, um Time Machine mit einem Mac und NAS auf einer Domain zu verwenden:

  1. Aktivieren Sie die Time Machine-Unterstützung auf dem NAS durch Aufruf von “Hauptmenü” > “Hybrid Backup Sync” > “Backup Server” > “Time Machine”. Wenn Sie Hybrid Backup Sync nicht installiert haben, können Sie es aus dem App Center installieren.
  2. Rufen Sie “Systemsteuerung” > “Netzwerk -und Dateidienste” > “Win/Mac/NFS” > “Microsoft-Netzwerk” > “Erweiterte Optionen” > “Höchste SMB-Version” auf und wählen Sie “SMB 3.0”.
  3. Freigabeordner zuweisen.
    Methode A:
    1. Starten Sie “Finder” auf Ihrem Mac.
    2. Rufen Sie “Freigabe” auf und wählen Sie den freigegebenen Ordner, der zum Speichern der Time Machine Backups verwendet wird.
    3. Geben Sie Konto und Kennwort für Ihre Domain ein.
    Methode B:
    1. Starten Sie “Finder” auf Ihrem Mac.
    2. Klicken Sie in der Menüleiste auf “Gehe zu” und wählen Sie “Mit Server verbinden” aus.
    3. Geben Sie “smb://<NAS Name.local oder IP-Adresse>/smb” ein.
    4. Geben Sie Konto und Kennwort für Ihre Domain ein.
  4. Starten Sie “Time Machine” auf Ihrem Mac und wählen Sie “Optionen”.
  5. Klicken Sie auf das “+” und wählen Sie den freigegebenen Ordner unter “Freigabe” aus.

Hinweis: SMB 3.0 ist nur für QTS 4.3.0 oder neuere Versionen verfügbar.

Veröffentlichungsdatum: 2016-11-23
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com