QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Warum ist der zuvor verwendete Speicherplatz auch nach dem Löschen eines Freigabeordners immer noch nicht verfügbar?

Beim Löschen eines Freigabeordners entfernt das System nur den Pfad des Freigabeordners. Die Daten werden beibehalten, es sei denn, der Benutzer löscht sie. Dadurch soll das versehentliche Löschen kritischer Dateien verhindert werden.

Dies erklärt, warum Sie feststellen, dass Dateien aus gelöschten Freigabeordnern auf dem NAS noch vorhanden sind, wenn Sie Dienste wie Snapshot verwenden, oder wenn Sie über eine Befehlszeilenschnittstelle auf das NAS zugreifen.

Um einen Freigabeordner und seinen Inhalt vollständig zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich als Administrator bei QTS an.
  2. Wechseln Sie zu "Systemsteuerung" > “Berechtigung” > "Freigabeordner".
  3. Klicken Sie auf “Erstellen”, und wählen Sie dann “Freigabeordner”.
    Der Bildschirm “Freigabeordner erstellen” wird angezeigt.
  4. Geben Sie den Ordnernamen an.
  5. Wählen Sie unter "Pfad" die Option “Pfad manuell eingeben”, und wählen Sie dann den gelöschten Freigabeordner.
  6. Klicken Sie auf “Erstellen”.
    Der Freigabeordner wird hinzugefügt.
  7. Wählen Sie in der Liste "Freigabeordner" den neu erstellten Ordner, und klicken Sie dann auf “Entfernen”.
    Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt.
  8. Wählen Sie “Daten auch löschen?”, und klicken Sie dann auf “Ja”.

    Der Freigabeordner und sein Inhalt werden vom NAS gelöscht.
Veröffentlichungsdatum: 2017-07-20
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
25% der Nutzer fanden es hilfreich.