QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Warum erscheinen verstümmelte Texte, wenn ich Qfiling Protokolle mit Microsoft Excel öffne?

Microsoft Excel unterstützt nicht alle CSV-Encoding-Formate. Qfiling gibt CSV-Dateien im UTF-8-Format aus, aber das Standard-Codierungsformat in Excel ist ANSI. Infolgedessen werden Zeichen in bestimmten Sprachen (wie Chinesisch, Japanisch und Thai) möglicherweise nicht korrekt angezeigt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Qfiling-Protokolle in Excel korrekt anzuzeigen:

  • Auf einem Mac
    1. Öffnen Sie die CSV-Datei mit TextEdit.
    2. Speichern Sie die CSV-Datei als neue Datei.
      1. Wählen Sie “Unicode (UTF-16)” als Klartext-Codierung.
      2. Klicken Sie auf “Speichern”.

    3. Öffnen Sie Microsoft Excel.
    4. Fügen Sie eine Arbeitsmappe hinzu.
    5. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Daten".
    6. Klicken Sie auf "Aus Text”.
    7. Wählen Sie die geänderte CSV-Datei aus und klicken Sie dann auf "Importieren".
    8. Wählen Sie “Getrennt”, Dateiursprung “Macintosh” und klicken Sie anschließend auf “Weiter”.
    9. Wählen Sie “Komma” und klicken Sie anschließend auf “Weiter”.
    10. Klicken Sie auf “Fertig” stellen.
  • Auf einem Windows PC
    1. Öffnen Sie die CSV-Datei mit Editor.
    2. Speichern Sie die CSV-Datei als neue Datei.
      1. Wählen Sie “Unicode” als Klartext-Codierung.
      2. Klicken Sie auf “Speichern”.
    3. Öffnen Sie Microsoft Excel.
    4. Fügen Sie eine Arbeitsmappe hinzu.
    5. Klicken Sie in der Symbolleiste auf “Daten”.
    6. Klicken Sie auf “Aus Text”.
    7. Wählen Sie die geänderte CSV-Datei aus und klicken Sie dann auf “Importieren”.
    8. Wählen Sie “Getrennt”, Dateiursprung “Unicode (UTF-8)” und klicken Sie anschließend auf “Weiter”.
    9. Wählen Sie “Tabstopp”, “Komma” und klicken Sie anschließend auf “Weiter”.
    10. Klicken Sie auf “Fertig” stellen.
Veröffentlichungsdatum: 2017-06-02
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
100% der Nutzer fanden es hilfreich.