QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Nach dem Verwenden der Befehlszeile zum Deaktivieren von SMBv1 und Aktivieren von SMBv2/3 auf Windows Server 2012 kann ich über SMB keine Verbindung zu meinem NAS herstellen. Wie kann ich dieses Problem beheben?

In Windows wird der SMB-Dienst durch Ausführen eines Befehls zum Deaktivieren von SMBv1 und dann eines Befehls zum Aktivieren von SMBv2 und SMBv3 gestoppt. Um Windows zu zwingen, SMBv2 und SMBv3 zu verwenden, müssen Sie nur SMBv1 deaktivieren.

Wenn Sie versucht haben, SMBv1 zu deaktivieren, und jetzt über SMB keine Verbindung zum NAS herstellen können, führen Sie die folgenden beiden Befehle an einer erweiterten Befehlseingabeaufforderung aus, und starten Sie Windows dann neu:

sc.exe config lanmanworkstation depend=bowser/mrxsmb20/nsi

sc.exe config mrxsmb10 start=disabled

Veröffentlichungsdatum: 2017-09-05
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com