QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Mein Turbo NAS ist ausgefallen, ich muss dringend auf meine Daten zugreifen. Wenn ich die Festplatte an meinen Windows-PC anschließe, wird das Dateisystem nicht erkannt. Was kann ich tun?

Gilt für Modelle:

Antwort:

Bei der TS-109/209-Serie wird kein EXT3-Standardsystem genutzt. Wir haben eine Live-CD zum Systemstart und zum Zugriff auf Ihre Daten entwickelt. Bitte schließen Sie die Festplatte über die internen SATA- oder externen USB/eSATA-Anschlüsse an den PC an, starten Sie das System mit unserer Live-CD. Detaillierte Schritte finden Sie hier:

ftp://csdread:csdread@ftp.qnap.com/NAS/live_cd/TS109-209_data_recovery_with_Live_CD.pdf

Die Live-CD können Sie über den folgenden Link herunterladen:

ftp://csdread:csdread@ftp.qnap.com/NAS/live_cd/Data_Recover_live-cd_2009-01-15_TS109-209.iso

Falls es sich beim Volume um ein Einzel- oder RAID 1-Volume ohne Verschlüsselung handelt, können Sie einen EXT3-Treiber (beispielsweise explore2fs, ext2ifs und ext2fsd) auf Ihrem Windows-PC installieren, um auf die Daten auf der dritten Festplattenpartition zugreifen zu können. Die Treiber können Sie über die folgenden Links herunterladen:

http://www.chrysocome.net/explore2fs

http://www.fs-driver.org/

http://www.ext2fsd.com/

  1. TS-109/209-Serie:

Hinweis: Die Ordner-/Dateinamen des Turbo NAS sind UTF-8-codiert (Unicode).

Veröffentlichungsdatum: 2013-04-19
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
17% der Nutzer fanden es hilfreich.