QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Intel VT-x und AMD SVM aktivieren

Gilt für Modelle:

Antwort:

Das vorliegende Dokument enthält Konfigurationsanleitungen für zwei verschiedene CPU-Plattformen:

  1. Intel (Intel Virtualization Technology, Intel VT-x)
  2. AMD (AMD Secure Virtual Machine, AMD SVM)

Für diese Konfigurationen wird eine Tastatur und ein Monitor für den Zugang zum BIOS benötigt. Beide müssen an den Turbo NAS angeschlossen sein.

Intel Virtualization Technology (VT-x) aktivieren

Schritt 1: Starten Sie den Turbo NAS und drücken Sie F2, bis der BIOS-Bildschirm angezeigt wird. Gehen Sie danach zu „Erweitert” > „CPU-Konfiguration”.

Schritt 2: Gehen Sie zu „Intel Virtualization Technology” und wählen Sie „Aktiviert”.



Schritt 3: Gehen Sie zu „Speichern und beenden” und wählen Sie „Änderungen speichern und System zurücksetzen”. Danach ist der Vorgang beendet.

AMD Secure Virtual Machine (SVM) aktivieren

Schritt 1: Starten Sie den Turbo NAS und drücken Sie F2, bis der BIOS-Bildschirm angezeigt wird. Gehen Sie danach zu „Erweitert” > „CPU-Konfiguration”.

Schritt 2: Gehen Sie zu „SVM-Modus” und wählen Sie „Aktiviert”.



Schritt 3. Gehen Sie zu „Speichern und beenden” und wählen Sie „Änderungen speichern und System zurücksetzen”. Danach ist der Vorgang beendet.



Veröffentlichungsdatum: 2014-12-11
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
42% der Nutzer fanden es hilfreich.