QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Ich möchte die virtuelle vSphere-Maschine im externen Speicher sichern. Kann ich dies mit dem Replikationsansatz auf Blockebene via NFS machen?

Gilt für Modelle:

Antwort:

Rsync basiert auf Replikationstechnologie auf Blockebene. Zur Sicherung der virtuellen vSphere-Maschine im externen Speicher muss die virtuelle Maschine jedoch angehalten oder der Server-Pufferspeicher geleert werden, bevor die Daten repliziert werden können. Andernfalls werden die gesicherten Daten mit hoher Wahrscheinlichkeit inkonsistent.

Nutzer sollten für diese Aufgabe Sicherungssoftware für virtuelle Maschinen verwenden (z. B. Veeam oder Symantec).

Veröffentlichungsdatum: 2014-01-02
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com