QNAP Systems, Inc. - Network Attached Storage (NAS)

Language

Support

Falls soll ich tun, falls ich versehentlich einen (oder mehrere) Datenträger von meinem QNAP NAS trennen?

Gilt für Modelle:

Antwort:

Wenn eine Datenträgertrennung vom System erkannt wird, schützt es sich selbst entsprechend Ihrer Datenträger-RAID-Gruppenkonfiguration. Beispiel: Falls ein Datenträger getrennt wird, ist der Speicherpool weiterhin zugänglich, es wird jedoch ein Warnstatus angezeigt.

Falls ein getrennter Datenträger erkannt wird, zeigt sein Speicherpool eine Warnung (das Beispiel zeigt eine RAID 5-Konfiguration).

Lösungen:

  • Bei RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10: Setzen Sie den/die Datenträger wieder in seinen/ihren ursprünglichen Steckplatz/Steckplätzen ein. Das RAID sollte automatisch wiederaufgebaut werden. Falls nicht, rufen Sie „Speichermanager“ auf, wählen Sie den Speicherpool > „Verwalten“, wählen Sie die ungewöhnliche RAID-Gruppe > „Verwalten“ > „Wiederherstellen“. Wenn der RAID-Wiederaufbau abgeschlossen ist, kehrt der Speicherpool in den normalen Zustand zurück und Ihre Daten sollten nicht beschädigt werden*.

    *Bitte wählen Sie zum Prüfen, ob Ihre Daten beschädigt wurden, das Volume > „Verwalten“ > „Aktion“ > „Dateisystem prüfen“.
Der Status des RAID wechselt während der Wiederherstellung zur „Wiederaufbau“.
  • Einzeldatenträger-Volumes, JBOD, RAID 0: Selbst ohne RAID-Schutz können diese weiterhin wiederhergestellt werden. Fügen Sie den/die Datenträger wieder ihrem/ihren ursprünglichen Steckplatz/Steckplätzen hinzu, rufen Sie „Speichermanager“ auf, wählen Sie den Speicherpool > „Verwalten“ und wählen Sie die ungewöhnliche RAID-Gruppe > „Verwalten“ > „Wiederherstellen“. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, kehren Speicherpool und Daten zum normalen Zustand zurück.
Falls ein Datenträger von einem Einzeldatenträger-Volume, einer JBOD- oder RAID 0-Datenträgergruppe getrennt wird, können Sie es/sie immer noch wiederherstellen, indem Sie den Datenträger wieder verbinden und den Speichermanager nutzen.

Wenn mehrere Datenträger getrennt sind, können Daten und Speicherpool immer noch wiederhergestellt werden, solange Sie die Datenträger in ihrer ursprünglichen Reihenfolge wieder einsetzen. Wenn genügend Datenträger getrennt wird, zeigt der Speicherpoolstatus „Fehler“ und Sie können erst wieder auf die Daten zugreifen, wenn der normale Status wiederhergestellt ist.

RAID Die Anzahl getrennter Datenträger, die RAID-Gruppen tolerieren können, ohne „Fehler“ anzuzeigen
RAID 1 1
RAID 5 1
RAID 6 2
RAID 10 Anzahl ursprünglicher Datenträger / 2.
Getrennte Datenträger können nicht benachbarte und gepaarte 2 Festplatten sein.
Sonstiges 0
Wenn ein Speicherpool den Fehlerstatus aufruft (wie im Beispiel angezeigt), können Sie nicht auf die darin enthaltenen Daten zugreifen.
Veröffentlichungsdatum: 2016-03-17
War es hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an support@qnap.com
24% der Nutzer fanden es hilfreich.